Sprungmarken
Suche
Suche

Kampagnen-Motiv
© U9 Visuelle Allianz
Der Sommer ist da, die Impfungen schreiten voran und die Inzidenz-Werte sind gesunken: Endlich sind wieder Veranstaltungen und Feste in Offenbach möglich. Unter dem Motto „Offenbach geht (r)aus“ hat die Stadt Offenbach ein großes Aktionsprogramm aufgestellt, das Handel, Gastronomie, Kultur und Vereine unterstützt und wieder Freude auf Events und Unterhaltung weckt.

Auf einen Blick

Was? Wann? Wo?
Parkside im Hof ab 14. Juli Parkside Studios
Alte Schinken-Festival im Hafengarten 16. Juli - 28. August Hafengarten, versch. Termine
Chai OF!-Festival 22. - 23. Juli Büsingpark
"Sommernachtsträume"-Konzert 14. August Hafen
Tombola-Aktion ab 25. August teilnehmende Geschäfte
Gutschein-Sonderaktion bis 30. September teilnehmende Geschäfte
Bierbörse 2. - 5. September Innenstadt
Riviera Festival 3. - 5. September Mainufer
Blaue Stunde-Fest 3. September Wetterpark
Stadtteilfeste Lauterborn und Mathildenviertel 4. September Stadtteile
Künstlermarkt 5. September Wilhelmsplatz
Kinder- und Jugendfest 11. September Rolandpark
Straßenoper 14. September Innenstadt
Live-Hörspiel "Das Grauen von Dunwich" 27. September Sommerbau (Kaiserlei)
Sommernachts(b)lau (Capitol Symphonie Orchester) 28. September Sommerbau (Kaiserlei)

Gutscheinaktion und Tombola

Seit dem 7. Juni können bei teilnehmenden Partnern des Verbundes "Offenbachs großes Herz" Kassenzettel gesammelt und anschließend in der Tauschstation im KOMM-Center gegen Aktionsgutscheine eingetauscht werden. Wie die Aktion funktioniert und wie Sie mitmachen können, erfahren Sie hier:

Ein weiterer Teil des Konjunkturpakets zur Unterstützung des Offenbacher Einzelhandels und der Gastronomie ist die Tombola "Offenbach gewinnt". Lose gib es bei Einkäufen in teilnehmenden Läden, am 25. September werden die Gewinne bei einem Abschlussevent ausgelost. Mehr Infos und die Anmeldeformulare für Einzelhändler sind hier zu finden:

Events in der Innenstadt

Icon Einkaufstaschen / Shopping
© U9 Visuelle Allianz

Bierbörse: Unter Vorbehalt wird derzeit die Bierbörse geplant, die vom 2. bis 5. September stattfinden soll. An den Bierständen können verschiedene internationale und regionale Biere vom Fass und aus der Flasche verkostet werden. 

Künstlermarkt: Am 5. September soll es wieder den bei Familien beliebten Künstlermarkt auf dem Wilhelmsplatz geben, wo Kunstschaffende aus Stadt, Kreis und Region ihre Arbeiten ausstellen. Die umliegende Gastronomie rundet das Event ab.

Straßenoper: Mozart in der Innestadt? Das geht am 14. September mit der "Zauberflöte". Das Format "Musik auf Rädern" holt die klassische Oper vom großen Saal in unsere Innenstadt.

Festeprogramm: Das Festeprogramm ist eine Initiative des Stadtmarketings und soll mehr Leben und schöne Events in die Innenstadt bringen. Dafür konnten die Offenbacherinnen und Offenbacher an einer Umfrage teilnehmen und für ihr Wunsch-Event abstimmen. Als Ergebnis ist eine Eisbahn im Januar fest eingeplant. 

Kultur: Musik, Tanz, Theater und Lesungen

Icon Theater / Bühne
© U9 Visuelle Allianz

Parkside im Hof: Das Open-Air-Festival macht ab dem 14. Juli Lust auf Musik an warmen Sommerabenden auf einer von der EVO gestellten Bühne und bei Einrichtungen wie dem Hafen2. https://www.parksidestudios.de/events/

Sommernachtsträume: Am 14. August bringt das Capitol Symphonie-Orchester bei Sonnenuntergang Live-Musik an den Hafen. Tickets können samstags im OF InfoCenter im Salzgäßchen 1, oder bei Frankfurt Ticket gekauft werden. 

Kleiner Offenbacher Kultursalon: Ob Theater, Lesungen oder kleine Shows: Kulturfans kommen seit dem 18. Juni im Kultursalon des Capitols auf ihre Kosten. Das Programm wächst und wird regelmäßig erweitert. Weitere Infos:

Chai OF!: Zum Festjahr "1700 Jahre Jüdisches Leben" organisiert das Amt für Kulturmanagement am 22. und 23. Juli ein Open-Air-Festival im Büsingpark, wo jüdische Künstlerinnen und Künstler auftreten.

Sommerbau: Die geplante Open-Air-Bühne im Kaiserleiviertel wird durch den Mousonturm und Frankfurt LAB bespielt. Am 27. September bringt das Live-Hörspiel "Das Grauen von Duncwich" gruselige Stimmung in den Sommerbau, am 28. September tritt das Capitol Symphonie-Orchester unter dem Motto "Sommernachtsb(l)au" auf.

Alte Schinken-Festival: Im Hafengarten werden von Juli bis August an mehreren Terminen Filmklassiker gezeigt. Der Eintritt erfolgt gegen eine kleine Spende. Wer Lust auf einen alten Schinken im zauberhaften Ambiente hat, kann sich unter zellergbo-ofde anmelden. Einlass ist jeweils ab 20:30 Uhr.

  • 24. Juli: Bei Anruf Mord
  • 31. Juli: Die Ferien des Monsieur Hulot
  • 7. August: Wenn die Gondeln Trauer tragen
  • 14. August: Casablanca
  • 21. August: Bonnie und Clyde
  • 28. August: La Boum - Die Fete

Riviera Festival für Pop- und Clubkultur: Voraussichtlich vom 3. bis 5. September verbindet Riviera die Kultureinrichtungen entlang des Mains zu einer Erlebnismeile. Mehr als 15 Konzerte, Filmvorführungen und Perfomances sind geplant.

Der Berg ruft: Feiern im Stadion

Icon Musik / Mikrofon und Note
© U9 Visuelle Allianz

Hidden Hills-Festival: Für September hat sich das Festival angekündigt, welches die junge Deutschrap-Szene feiert. Das Event soll durch ein geeignetes Hygienekonzept möglich gemacht werden.

Holi Festival of Colours: Ein wiederkehrender Gast ist das farbenfrohe Festival. Dieses Jahr war der 17. Juli geplant, zwischenzeitlich musste das Event allerdings verschoben werden. 

Wetterpark, Wetterwerkstatt und Museen

Icon Winter / Schneeflocke
© U9 Visuelle Allianz

Wetter- und Klimawerkstatt: Seit dem 1. Juni ist die Wetter-und Klimawerkstatt im Rathaus Plaza geöffnet, die in Kooperation mit dem Deutschen Wetterdienst entstanden ist. Dort kann viel zum Thema Wetter entdeckt und experimentiert werden. Auch Veranstaltungen und Vorträge werden angeboten. 

Wetterpark: In der Wetterstadt Offenbach gibt es am Wetterpark natürlich kein Vorbeikommen. Die Saison ist mit Führungen und Experimenten offiziell gestartet. Das 20.000 quadratmetergroße Gelände lädt zu Ausflügen mit der ganzen Familie ein.

Feste für Kinder, Jugendliche und Familien

Party Girlanden
© U9 Visuelle Allianz

Blaue Stunde: In diesem Sommer ist für den 3. September wieder die Blaue Stunde geplant, das Familienfest am Wetterpark.

Familienfest am Buchhügel: Geplant ist das Fest für den 5. September.

Stadtteilfeste: Das Quartiersmanagement organisiert Stadtteilfeste in Lauterborn und im Mathildenviertel, die Feste sind für den 4. September terminiert. Im Rolandpark möchte das Quartiersmanagement am 11. September ein Kinder- und Jugendfest ausrichten. 

Mehr Freizeitangebote