Sprungmarken
Suche
Suche

Bis zum 19. November ist die jährliche Werkschau der Offenbacher Freizeitkünstler im oberen Foyer des Rathauses in der Berliner Straße 100 zu sehen.

Im Offenbacher Rathaus stellen die Freizeitkünstler ihren vielfältigen Mix aus Malerei, Zeichnungen, Fotografie und Glasgravur aus. Die Werke sind das Ergebnis der kreativen Arbeit der vielseitigen Künstlergruppe. Alle Beteiligten sind mit viel Engagement dabei und so werden im Verein auch immer gemeinsam neue Techniken ausprobiert und die Motive besprochen und diskutiert. Die Besucherinnen und Besucher der Jahresausstellung erwartet wie immer eine breite Vielfalt an künstlerischen Materialien: Glasgravur, Fotografie sowie experimentelle Ausdrucksmöglichkeiten mit Stift und Pinsel.

Einmal in der Woche treffen sich die Freizeitkünstler zum Gedankenaustausch oder zum gemeinsamen Arbeiten in den Räumlichkeiten des Stadtteilbüros Mathildenviertel in der Krafftstraße 29 in Offenbach. Gäste und Interessierte sind immer herzlich willkommen. Die Offenbacher Freizeitkünstler freuen sich jederzeit über neue Mitglieder. Mitglied kann werden, wer sich selbst künstlerisch betätigt oder auch nur Freude an der Kunst hat und sich den Zielen des Vereins verpflichtet fühlt: Förderung der Kunst und künstlerische Weiterbildung.

Die Jahresausstellung ist eine Veranstaltung des Amts für Kultur- und Sportmanagement und ist zu den regulären Öffnungszeiten des Rathauses zu besichtigen. Die Ausstellung läuft bis zum 19. November 2019. Der Eintritt ist frei. 

25. Oktober 2019