Sprungmarken
Suche
Suche

Szenenbild
© Veranstalter
Bewegendes Maskentheater – ein Theaterabenteuer voller Anarchie und Humor

Am 29. Mai präsentiert das Amt für Kultur- und Sportmanagement das berühmte britische VAMOS Theater mit seinem Theaterabenteuer voller Anarchie und Humor: „Finding Joy“.

Die wortlose theatralische Welt des VAMOS Theaters lässt die Geschichte von verlorenen Erinnerungen und neu entdeckter Liebe voller Poesie und Empathie lebendig werden und das ganz ohne Worte. Mit dieser einzigartigen Produktion etablierte sich das Theaterensemble als das führende Maskentheater in Großbritannien.

Das Bühnenstück erzählt eine besondere Familiengeschichte und davon wie es ist, wenn ein Familienmitglied an Demenz erkrankt. Joy wird 83. Sie ist lustig, tanzt gerne, verliert aber gerade nach und nach ihr Gedächtnis. Ihr Enkel Danny ist dagegen rebellisch, furchtlos und clever und gerät immerzu in Schwierigkeiten. Als Danny sich spontan entscheidet, sich um Joy zu kümmern, entdecken sie eine gemeinsame Spielfreude und gegenseitige Zuneigung. Aber reicht das, um die bevorstehenden Herausforderungen zu meistern?

„Finding Joy“ begeistert Jung und Alt durch eine einzigartige Körpersprache und ein liebevoll gestaltetes Bühnen- und Kostümbild. Es ist geradezu faszinierend wie „redselig“ und vielschichtig sich Masken und Schauspieler in ihrer pantomimischen Darstellung in ihrem Spiel ergänzen.

Dargeboten von vier Schauspielern wurde „Finding Joy“ in bereits über 100 Theatern und vor mehr als 15.000 Zuschauern in Großbritannien gezeigt. Die Produktion eröffnete 2014 das London International Mime Festival und hatte 2015 seine internationale Premiere beim Jyväskyla Festival in Finnland.

 

Termin und Eintrittspreis

Karten für die Vorstellung am 29. Mai um 19 Uhr im Capitol Theater gibt es für 16 Euro im OF-Infocenter, Salzgässchen 1, Tel.: 069 840004170, sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

An der Abendkasse kosten die Karten 18 Euro. Die Aufführung ist für Gehörlose geeignet. Einlass ist ab 18 Uhr.

“[Finding Joy] vermittelt auf brillante Weise ein Gefühl dafür, wie beängstigend die Welt durch Joys Augen erscheint…die Erzählkunst ist exzellent” Lyn Gardner, The Guardian

Joy und die Jungs
© Vamos Theatre
Finding Joy
© Vamos Theatre

Termin

Das Vamos Theater gastiert am 29. Mai in Offenbach.

Büsingpalais
Berliner Str. 111, 63065 Offenbach am Main

Einlass 18:00 Uhr
Beginn 19:00 Uhr

Vorverkauf

Karten sind für 16,00€ inkl. VVK-Gebühren im OF-Infocenter, Salzgässchen 1, 63065 Offenbach, Tel.: 069 840004170 sowie allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.
Abendkasse 18,00€.

www.frankfurtticket.de