Sprungmarken
Suche
Suche

Cover des Buches Hidden View
„Hidden View – Im Transit. Orte, Kunst, Relikte, Spuren und Geschichte“ © Daria Holme
Der Bild- und Textband ist die Fortsetzung des Kunst- und Geschichtsprojekts „Hidden View“ des vergangenen Jahres. Hidden View verwandelte im Sommer 2016 den Offenbacher Innenstadtraum in einen Ort für Kunst. Zwölf internationale Künstlerinnen und Künstler entwickelten ortspezifische Arbeiten für den öffentlichen Raum, die den Blick bewusst auf die verborgenen und unauffälligen Seiten der Stadt und ihrer Geschichte lenken. Installationen, Skulpturen und Performances an sechs ausgesuchten Orten reflektierten den transitorischen Wandel im Urbanen und schärften den Blick gerade auch für die leisen Besonderheiten Offenbachs. Die Liste der teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler liest sich prominent: Der Bildhauer und Professor Thomas Rentmeister, die in Kalifornien lebende Luka Fineisen, oder auch der Performance- und Aktionskünstler Marc Aschenbrenner waren Teil von Hidden View.

Die Publikation erscheint im Henrich Editionen Verlag und wird ab dem 11. September im deutschlandweiten Buchhandel für 19,00€ erhältlich sein.

Henrich Editionen,
Frankfurt am Main 2017
www.henrich-editionen.de
ISBN 9 783943 407822
Broschur mit offener Fadenheftung,  28 × 21 cm

Bestellungen der Druckausgabe sind möglich unter: http://www.henrich.de/de/henrich-editionen/genre/kunst-kultur/hidden-view.html

Künstlerinnen und Künstler:

Marc Aschenbrenner, Julia Bünnagel, Luka Fineisen, Geheimagentur, Jochem Hendricks, Katie Holten, Gereon Krebber, Jana Müller, Fabrizio Prevedello, Thomas Rentmeister, Elsa Tomkowiak, Michael Zheng
 

Autorinnen und Autoren:

Britt Baumann, Eugen El, Dr. Julia Cloot, Sergej Justus, Hans-Georg Ruppel, Sabine-Lydia Schmidt, Markus Terharn, Rafael von Uslar, Anton Jakob Weinberger