Sprungmarken
Suche
Suche

Radio Ensemble
Das hr2-RadioLiveTheater bringt Karl Mays "Old Shatterhand unter Kojoten" als Live-Hörspiel auf die Bühne. © Sven-Oliver Schibat
Western-Fans aufgepasst! Am 5. März kommt das hr2-RadioLiveTheater mit „Old Shatterhand unter Kojoten“ von Karl May in der Alten Schlosserei zu Gast. Damit bringt das hr2-RadioLiveTheater unter der Regie von Wolfgang Vater und Klaus Krückemeyer, von denen auch das Skript stammt, ab 20 Uhr einen weiteren Klassiker der Abenteuerliteratur als Live-HörSpiel auf die Bühne.

Im Llano Estacado verbreitet eine Verbrecherbande Angst und Schrecken: die Kojoten. Als Old Shatterhand und sein Gefährte Sam Hawkens auf eine Postkutsche stoßen, deren Passagiere kaltblütig ermordet wurden, nehmen die beiden Westmänner die Spur der Banditen auf. Es beginnt eine Verfolgungsjagd quer durch den Westen der USA, bei der die Jäger bald zu Gejagten werden. Dabei haben die Kojoten es nicht nur auf fette Beute abgesehen, sondern auch auf das Leben einer jungen Lady. Ein „Roadmovie“ für die Ohren – Actionreich und spannend bis zum großen Showdown.
Karl May ist der meistgelesene Schriftsteller deutscher Sprache und seine Werke gelten als Klassiker der Abenteuerliteratur. In seiner Tradition bringt das hr2-RadioLiveTheater einen neuen Western als Live-HörSpiel auf die Bühne. Das Publikum kann dem Team beim „Hörspiel machen“ quasi im mobilen Hörspiel-Studio über die Schulter und hinter die Kulissen schauen. Wie immer mit ausgefallenen Kostümen, Effekten, Musik und „handgemachten“ Geräuschen. Die perfekte Verbindung aus Kino im Kopf und der Magie des Theaters.

Karten gibt es ab sofort im OF InfoCenter, im Internet unter www.frankfurtticket.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen zum Preis von 16 Euro.

Einlass ist um 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr.

Alte Schlosserei auf dem Betriebsgelände der EVO, Andrestraße 71, Offenbach. Der Zugang zur EVO Halle ist barrierefrei.

27.Dezember 2019