Sprungmarken
Suche
Suche

Am ersten Sonntag im September stellen in der Zeit von 11:00 bis 18:00 Uhr Kunstschaffende und Kreative aus Stadt, Kreis und Region Offenbach ihre Arbeiten auf dem Wilhelmsplatz aus. Der Künstlermarkt zählt mittlerweile zur festen Größe der Szene und ist ein beliebtes Ausflugsziel für die ganze Familie.

Die Palette der ausgestellten Objekte reicht von Acryl-Malerei, Filzhüten, hölzernen Gewürzmühlen, Gartenkunst, Keramikarbeiten über Skulpturen, Malerei und Metallkunst bis hin zu Porzellanarbeiten, Taschen und Schals.

Für Kinder gibt es ein tolles Mitmachprogramm der Jugendkunstschule. Ein  Besuch beim Künstlermarkt verspricht einen erlebnisreichen Sonntag für Groß und Klein. Für kulinarischen Genuss sorgt die am Wilhelmsplatz ansässige Gastronomie.

Zutritt nur mit Maske, Abstand halten.

www.offenbach.de/veranstaltungen

Anfahrt:

Mit der S-Bahn: S 1,2,8,9 Station „OF-Marktplatz“
Buslinien: 103, 105 und 120 Haltestelle „Wilhelmsplatz„
Das nächstgelegene Parkhaus befindet sich am Marktplatz, Waldstraße 4.

Verantwortlich für den Künstlermarkt ist das City Management der Stadt Offenbach, unterstützt vom Gewerbeverein Treffpunkt Offenbach e.V. sowie M. Schneider, Jeans Express und Thalia.

Barrierefreiheit: Der Wilhelmsplatz ist ebenerdig mit dem Rollstuhl befahrbar, allerdings ist der Platz mit Kopfsteinpflaster ausgelegt.

Termin

11:00 bis 18:00 Uhr

Eintritt

Eintrittspreis: kostenlos

Veranstaltungsort

Wilhelmsplatz
63065
Offenbach am Main