Sprungmarken
Suche
Suche

Bild 1
„The Hairy Tongues“ spielen sowohl den bodenständigen traditionellen Irish Folk aber auch eigene, z. T. gewagte Interpretationen internationaler Pop und Folksongs.
Alan Sherry aus Waterford, Irland;
seit vielen Jahren auf Deutschlands Bühnen unterwegs ist er als Solist und in verschiedenen Formationen wie „Moondance“ oder „Shebeen Connection“. Mit dem irischen Liedgut in seinen Adern gehören heute auch Arrangements bekannter Stücke von Interpreten wie z.B. „Satchmo“ und „U2“ zu seinem Repertoire.
Rainer Tietze aus Frankfurt am Main;
Spät, doch nicht zu spät, fand er 1991 zum „Irish Folk“. Auch er war Sänger und Gitarrist bei „Shebeen Connection“ und der „Eileen Hogan Band“. 1999 gründete er das „BOGSIDE“ – Irish Pub in Offenbach. Seit nunmehr 15 Jahren ist das inzwischen als Verein geführte „BOGSIDE e.V.“ Anlaufpunkt für Singer- Songwriter und Musiker des Folk, Blues und Country.
Bertram Bühner aus Frankfurt am Main;
Drittes Mitglied aus der Formation „Shebeen Connection“, professionell ausgebildet auf der Klarinette und Multitalent auf den verschiedensten Instrumenten. Vielfältig bewandert auch im deutschen Volkslied rundet er durch seine sanfte Bassstimme das Trio stimmlich ab.

Termine

20:30 Uhr
20:30 Uhr
20:30 Uhr

Eintritt

Eintrittspreis: kostenlos

Veranstaltungsort

Bogside Irish Pub
Domstraße 93
63067
Offenbach am Main

Veranstalter

Bogside e.V.
Domstraße 93
63067
Offenbach