Sprungmarken
Suche
Suche

Feinfühlig, humor- und liebevoll hat Regisseurin Caroline Link das Familienleben des Komikers, Autors und Schauspielers Hape Kerkelings auf Zelluloid gebannt. Wohl dosiert sind Komik und Tragik, getragen auch von Hauptdarsteller Julius Weckauf, der den kleinen Hans-Peter aus Recklinghausen zum begnadeten Entertainer Hape werden lässt. „Der Junge muss an die frische Luft“ gilt bereits jetzt als Glanzstück deutscher Kinokunst und ist am Freitag, 27. September, im Rahmen der Reihe „Kino Kulinarisch“ um 20 Uhr in der Alten Schlosserei der EVO in der Andréstraße, zu sehen. Für die passende kulinarische Begleitung des wunderbaren Familienfilms sorgt wie immer Pana mit seinem AVIO Team, das den Abend zu einem ganz besonderen Erlebnis für alle Sinne werden lässt. Es gibt Rinderrouladen mit Püree und Rotkohl, für Vegetarier werden die Rouladen natürlich ohne Fleisch gerollt, während der Nachtisch diesmal quasi vom „Jungen“ selbst befohlen wurde: „Eierlikörsche“ – in Form eines köstlichen Gebäcks! Einlass und Essen beginnen um 18.30 Uhr, der Film wird um 20 Uhr gezeigt.
Szenenfoto aus dem Film
© Warner Bros.

Der Eintritt - inklusive Sektempfang, exklusive Speisen - kostet 9 Euro zuzüglich 0,90 Euro Vorverkaufsgebühr. Karten sind ab sofort im OF InfoCenter im Salzgäßchen 1 erhältlich. Einlass und Einfahrt über "Goethering“, Parkplätze sind ausreichend und kostenfrei auf dem EVO-Gelände vorhanden.

Offenbach am Main, 2. September 2019