Sprungmarken
Suche
Suche

Rocketman
Rocketman © Paramount Pictures

„It’s a little bit funny“, denn am Freitag, 22. November, präsentiert die Reihe Kino Kulinarisch nach „Bohemian Rhapsody“ über Freddie Mercury mit „Rocketman“ jetzt eine weitere Biografie-Verfilmung eines musikalischen Ausnahmekünstlers. Auch hier steht die Leidenschaft für die Musik im Vordergrund, allerdings dringt Regisseur Dexter Fletcher noch ein kleines bisschen tiefer in die Abgründe und Eskapaden seines Protagonisten Elton John ein. Mit bezaubernden Musical-Sequenzen, einem atemraubenden Hauptdarsteller Taron Egerton und viel Glanz und Glitzer erzählt Fletcher vom Aufstieg eines schüchternen Jungen zu einem der schillerndsten Popstars unserer Zeit. Dazu serviert das Team von Avio das inoffizielle Nationalgericht der Brexiteers Chicken Tikka Masala, natürlich auch in einer vegetarischen Variante, und Naan-Brot - ein indisch-britischer Kulinarik-Traum mit viel toller Musik ab 18.30 Uhr in der Alten Schlosserei der EVO Offenbach.

Einlass und Essen ab 18.30 Uhr, Filmbeginn 20 Uhr. Der Eintritt kostet 9 Euro zuzüglich 1,35 Euro Vorverkaufsgebühr, inklusive Sektempfang, exklusive Speisen. Der Vorverkauf findet ab sofort im OF-InfoCenter, Salzgäßchen 1 statt.

1. November 2019