Sprungmarken
Suche
Suche

shopping
© rawpixel/pixabay.com
Viel Musik, spontane Tanzeinlagen, gut gefüllte Eiscafés und Geschäfte: Am Wochenende hat die Offenbacher Innenstadt einmal mehr gezeigt, dass das Angebot stimmt und gut angenommen wird. „Die Geschäfte waren an allen Tagen gut gefüllt, die Leute haben sich sichtlich wohlgefühlt und waren in Kauflaune“, bilanziert Stephan Becker Geschäftsführer des Modehaus M.Schneider und 1. Vorsitzender des Gewerbevereins Treffpunkt e.V. Entsprechend positiv waren Frequenz und Umsätze.
Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen waren vor allem am verkaufsoffenen Sonntag auch viele aus dem Umland der Einladung nach Offenbach gefolgt, der Einzelhandel lockte mit besonderen Aktionen und mit Live Musik: Bei Münchner Freiheit, Salsa Verde und Jammin Cool war an allen Abenden Partystimmung garantiert. Begeistert hat vor allem der Auftritt der Münchner Freiheit am Samstagabend. „Schlicht sensationell waren Musik und Stimmung“, so Klaus Kohlweyer, der als Veranstalter und 2. Vorsitzender des Treffpunkt e.V. für die nötige Infrastruktur sorgte. Aber auch das Kinderprogramm auf dem Aliceplatz kam gut an, dort machten Hüpfburg, Karussell sowie Schminkaktion die Offenbacher Woche zum Treffpunkt für die ganze Familie.

Offenbach am Main, 6. Juni 2018