Sprungmarken
Suche
Suche

Katja Hermes ist die Geschäftsführerin des deutschen Büros von Sound Diplomacy. Sie hat das Berliner Büro im Oktober 2013 gegründet. In dieser Rolle hat Katja Hermes zahlreiche Städte und Regionen bei ihrer Musikstrategie beraten (u.a. Vancouver, Cardiff, Lausanne und Vilnius) und das Music Cities Netzwerk zusammen mit der IHM gegründet. Neben den Städten hat sie große Organisationen wie die United Nations Industrial Development Organisation, GIZ und Walton Family Foundation im Musik- und Kreativbereich betreut und mit ihnen Projekte durchgeführt. Sie hat Vorträge auf der ganzen Welt zum Thema “Music Cities” gehalten, in Europa, sowie den USA, Kanada, Kolumbien, Südkorea und Japan. Vor ihrer Arbeit bei Sound Diplomacy hat Katja bei der Initiative Musik, der nationalen Fördereinrichtung, dem Musikfestival MUTEK, sowie dem Musiksoftwareentwickler Ableton gearbeitet. Katja hat den Musik & Media Workspace DUGNAD gemeinsam mit Music Norway in Berlin gegründet, der Sitz von Sound Diplomacy Berlin. Sie ist Diplom-Geographin mit einem Schwerpunkt auf Stadtplanung und der Kreativindustrie.