Sprungmarken
Suche
Suche

Plakat wo's Sträußche hängt
© Kulturmanagement / Stadt Offenbach

Die Offenbacher Kulturschaffenden präsentieren unter dem Motto „Insel – Kleiner Flecken mit großer Seele“ witzige, spannende und originelle Texte. Zwar nicht auf einer Insel, aber dafür im wunderschönen Hof des Büsingpalais in Offenbach am Meer tragen sie am 29. August 2019 ab 19 Uhr ihre ausgewählte Lyrik, Prosa und Kurzgeschichten vor. Gegen das eigene Fernweh entführen sie beim „Sträußche“ zum 21. Mal das Publikum mit vorgetragenen Texten zu den unterschiedlichsten Orten, aber immer mit dem gemeinsamen Thema der Insel.

Alle Offenbacher Kulturinteressierten sind herzlich eingeladen, eigene Picknickkörbe und sommerliche Snacks mitzubringen, um für die richtige Urlaubsstimmung zu sorgen. Kühlende Getränke gibt es vor Ort. Musikalisch begleitet wird der Abend wieder einmal durch das unschlagbare und populäre Salonorchester der Arbeiterwohlfahrt, das die Darbietungen zum Thema Insel mit einem Repertoire vom UFA-Schlager bis zum Wiener Walzer abwechslungsreich unterhält. Der Eintritt kostet 5 Euro. Karten gibt es im Vorverkauf im OF-Infocenter, Salzgässchen 1.

In diesem Jahr nehmen die Leitungen des Amts für Kultur- und Sportmanagement, der Stadtbibliothek, des Klingspor Museums und des Offenbacher Stadtarchivs die Gäste mit auf die sommerliche Reise auf die Insel. Es sprechen:

Anjali Pujari, Abteilungsleiterin Archiv im Haus der Stadtgeschichte

Nicole Köster, Amtsleiterin Stadtbibliothek

Dr. Stefan Soltek, Museumsleiter Klingspor Museum

Dr. Ralph Ziegler, Amtsleiter Amt für Kultur- und Sportmanagement

Anna-Fee Neugebauer, Abteilungsleiterin der Kultur- und Sportverwaltung, Amt für Kultur- und Sportmanagement

Britt Baumann, Abteilungsleiterin Kulturmanagement, Amt für Kultur- und Sportmanagement

31. Juli 2019