Sprungmarken
Suche
Suche

Kinder und Erzieher spielen in einer EKO-Kita
© Stadt Offenbach / EKO (ac)
Sie sind ausgebildete*r Erzieher*in (m/w/d) und möchten gern in einer Kindertagesstätte (Kita) arbeiten? Dann bewerben Sie sich in unseren Kitas für Krippe, Kindergarten, Hort und Ganztagsklasse!

Kinder begleiten macht Spaß, kann manchmal aber auch ganz schön anstrengend sein: Kinder wollen immer alles und das am besten sofort. Wer selbst mit Kindern lebt oder mit ihnen als Erzieher*in arbeitet, weiß, dass da oft mehr als die berühmte Nervenstärke gefragt ist. Kinder fordern Gerechtigkeit, sind neugierig und fragen Löcher in den Bauch. Sie wollen angeregt werden, können nicht immer stillsitzen und verstehen manches nicht gleich auf Anhieb. Erst recht dann nicht, wenn sie neu in der Stadt oder sogar neu im Land sind. Dann gerät schnell ihre kleine Welt aus den Fugen, während der eigene Platz in einer Gruppe gefunden werden will.

Für ihre Entwicklung brauchen Kinder stabile Beziehungen, die ihnen Sicherheit und Halt geben. Offenbachs Kinder sind Kinder der ganzen Welt – dies nutzen wir, um Vielfalt als Bereicherung und Chance zu gestalten. Da braucht es professionelle Begleitung und Menschen, die mit Herz und Verstand arbeiten. Dies gilt besonders in einer Stadt wie Offenbach, in der Menschen aus über 150 Nationen und Kulturen zusammenleben. Möchten Sie daran mitwirken? Wir freuen uns auf Sie!

In der bunten, stetig wachsende Stadt Offenbach am Main finden Sie einen kreativen Arbeitsplatz als Erzieher*in. Ihre Stelle als pädagogische Fachkraft ist bei uns verbunden mit Zeit für die Teamentwicklung und fachliche Reflexion. Darüber hinaus können Sie in unseren Einrichtungen auch ein Praktikum oder Ihr Anerkennungsjahr absolvieren. Arbeiten Sie bereits in einer Kita und würden gern in eine andere Einrichtung wechseln? Sie möchten Offenbachs Kinder in ihrer Entwicklung fördern und an der Weiterentwicklung unserer pädagogischen Konzepte arbeiten? Dann suchen wir Sie!

Kinder und Erzieher spielen in einer EKO-Kita Stadt Offenbach / EKO (ac)
1 / 1