Sprungmarken
Suche
Suche

Informationen zum deutschen Schulsystem und individuelle Erziehungsberatung für italienische Familien
Projekt Eltern & Schule Hand in Hand
© Pixabay
Italienische Zuwandererfamilien erhalten Informationen über das deutsche Bildungssystem. Ergänzend dazu werden sie in Herkunftssprache bei Erziehungsfragen individuell beraten uund begleitet. Themen sind dabei auch die geschlechtergerechte Erziehung von Mädchen und deren Bildungschancen, gewaltfreie Erziehung sowie die Themen Mobbing und Cybermobbing.

Träger, Laufzeit und Förderung

  • Träger: CGIL Bildungswerk e.V.
  • Laufzeit: September 2018 – Dezember 2020
  • Förderung: 57.000 € / Jugendamt Stadt Offenbach (Netzwerk Elternschule OF)

Zielgruppe & Zielsetzung

Alt- und neuzugewanderte Familien aus Italien mit folgender Zielsetzung: 

  •  Unterstützung bei der Integration italienischer Familien
  • Den Eltern eine Gelegenheit zum Austausch zu Fragen und Unsicherheiten mit dem deutschen Schulsystem geben
  • Stereotype Erziehung von Töchtern aufbrechen und Bildungschancen von Mädchen erhöhen
  • Ideen und Anregungen für alternative Erziehungsmethoden, Gewaltprävention, Mobbingprävention

Projektinhalt

  • Elternabende in Italienisch und Deutsch zum Bildungssystem, Mobbing/Cybermobbing in der Schule, geschlechtergerechte Erziehung
  • Einzelfallorientierte Beratung zu den o.g. Themen und längerfristige Begleitung von Familien bei individuellen Problemlagen.

Kontakt

  • CGIL Bildungswerk e.V., Kaiserstraße 39, 63065 Offenbach
  • Frau Oriana Cacciapuoti: Telefon: 069-723928, E-Mail: oriana.cacciapuoticgil-bildungswerkde
  • Sprechzeiten: Di 9-14, Mi 14.30-18:30, Fr 14-17:30 in den Räumen der Comunità Cattolica Italiana, Rathenaustraße 36, 63067 Offenbach sowie telefonische Beratung