Sprungmarken
Suche
Suche

Summer in the City! Auf dieser Seite finden Sie Veranstaltungen und Freizeittipps im Überblick.

Open-Air-Veranstaltungen in Offenbach

Ausflüge ins Grüne

Wer dem hektischen Alltag für ein paar Stunden entfliehen und Natur genießen möchte, muss nicht weit fahren: Offenbach bietet viele grüne Ecken, die auch ganz einfach mit dem Fahrrad oder Pedelec zu erreichen sind.

Wetterpark

Blick von oben auf den Wetterpark
Der Wetterpark lädt zu Spaziergängen ein, außerdem finden regelmäßig öffentliche Führungen statt. © Stadt Offenbach

Alle reden vom Wetter. Aber kaum jemand weiß, wie Hagelschauer oder Stürme entstehen und wie man sie gar vorhersagt. Antworten auf solche und ähnliche Fragen können Spaziergänger im Wetterpark am Buchhügel finden. Der Wetterpark bietet sowohl Naherholung als auch wissenschaftliche Informationen zum Wettergeschehen in anschaulicher Form.

Das Besucherzentrum im Wetterpark ist täglich außer montags von 9.30 - 13.15 Uhr und von 13.45 - 16.30 Uhr geöffnet. Infos zu Führungen finden Sie auf der Wetterpark-Seite:

Grillen oder picknicken am Mainufer

Grillen
© pixabay

Das sommerliche Wetter läd zu einem Picknick am Mainufer ein und an einigen Stellen ist dort auch das Grillen erlaubt: Zwischen Mainuferparkplatz (Einmündung Herrnstraße) und dem Isenburger Schloss (Einmündung Schlossstraße) darf gegrillt werden. Außerdem befindet sich ein ausgewiesener Grillplatz in Höhe der Arthur-Zitscher-Straße. Bitte denken Sie daran, Verpackungsmüll und Reste vom PIcknick in den Abfallbehältern zu entsorgen oder wieder mit nach hause zu nehmen.

Informationen dazu, was Sie beim Grillen auf öffentlichen Flächen beachten müssen, finden Sie hier:

Mit dem Pedelec entspannt ins Grüne

Ein Paar fährt mit dem Pedelec durch Offenbach.
© Alex Habermehl

Für eine entspannte Fahrradtour ins Grüne stehen an den sechs Offenbacher eMobil-Stationen insgesamt 20 Pedelecs zum Ausleihen zur Verfügung.

Dank der elektrischen Antriebshilfe kommt man auch mit dem Pedelec mühelos ans Ziel. Und das Ausleihen ist kein Hexenwerk und nach einer einmaligen Registrierung schnell erledigt.

Hafengarten

Hafengarten
© SOH
Zwischen dem ehemaligen Yachthafen und dem Nordring haben nun Erdbeeren, Kräuter, Salate, Tomaten, Apfelbäume und Sommerblumen ihren Platz. Auf einem Gelände von über 10.000 m² kann nach Herzenslust gegärtnert werden. Gleichzeitig ist der Hafengarten Treffpunkt für die Bewohner des Nordends und alle anderen, die gerne gemütlich in der Sonne sitzen und den Pflanzen beim Wachsen zusehen.

Parks in Offenbach

Hanami im Büsingpark
Monopterus im Büsingpark © georg-foto.de, offenbach
Wer in Offenbach ein ruhiges Plätzchen abseits der Hektik sucht, braucht oft nur wenige Schritte zu gehen. Ob mitten in der City, am Rande der Innenstadt oder entlang des Mains: Jeder Park hat seinen ganz eigenen Charakter.

Ausflugsziele mit Kindern

Wasserspiele im Leonhard-Eißnert-Park

Wasserspiel Leonhard-Eisnert-Park
Wasserspiele im Leonhard-Eißnert-Park © Stadt Offenbach
An sonnigen Tagen zaubern im Leonhard-Eißnert-Park unzählige Tröpfchen bunte Regenbogen. Der Offenbacher Maler und Bildhauer Ludwig Plaueln schuf die sandsteinfarbenen, sprühenden Betonskulpturen. Im Sommer wird das Sprühfeld zum Spielfeld, wenn Kinder unter den Wasserfontänen Abkühlung suchen. Die angrenzende, weitläufige Rasenfläche bietet Platz für Spiel und Erholung.

Waldzoo

Logo Waldzoo Offenbach
© Waldzoo Offenbach
Der Offenbacher Waldzoo ist ein rustikaler Streichelzoo, in dem überwiegend Haustiere zu sehen sind: Auf den Wegen laufen Ziegen frei herum, Schottische Hochlandrinder beeindrucken mit zottigem Fell und respekteinflößenden Hörnern, und auch Hasen und Schafe, Schweine und Ponys sind im Waldzoo zu Hause. Sehr beliebt sind auch die putzigen Waschbären. Ein Ausflug lohnt sich immer!

Kinder- und Jugendfarm

Pferd
Kinder- und Jugendfarm Pony © Stadt Offenbach

Die Kinder- und Jugendfarm bietet Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit sich frei und ungezwungen in naturnaher Umgebung entfalten zu können. Auf dem Freigelände gibt es allerlei spannende Dinge zu entdecken:

  • Bauen, Planen und Werken im Hüttendorf
  • Pflanzen, Ernten und Kochen im großen Gartenbereich
  • Stallarbeit, Reiten und Tierpflege mit Ponys und Haflinger im Tierbereich
  • Spiel, Sport und Spaß auf dem Bolzplatz und dem Freigelände
  • Ausruhen, Träumen und Genießen in der Hängematte und im Schatten der zahlreichen Bäume

Badesaison in Offenbach

Kids im Freibad
Die Freibad-Saison hat begonnen. © altanaka / photocase.de

Waldschwimmbad auf der Rosenhöhe

Das Waldschwimmbad auf der Rosenhöhe ist am 2. Mai 2019 in die Saison gestartet. Es ist von Montag bis Sonntag von 8.00 Uhr bis 19.30 Uhr geöffnet, Einlassschluss ist um 19.00 Uhr.

Schultheisweiher - Badesee und Naturschutzgebiet

Schultheis-Weiher 2016 - Ansicht Wasserfläche
© Stadt Offenbach

Für Anwohner und Ausflügler ist der Badesee im Mainbogen zwischen Rumpenheim und Bürgel ein echtes Kleinod. Hier im dichtbesiedelten Ballungsraum finden Erholungssuchende Ruhe, Badefreunde kühles Nass und Ornithologen ihr Glück.

Die Badesaison ist am ersten Mai gestartet und geht voraussichtlich bis zum 31.August.

Sportlich unterwegs

Temporäre Pumptrack-Strecke

Pumptreck-Strecke
© Stadt Offenbach
Seit Anfang Mai gibt es auf der Baustelle des Spielplatzes in Johannes-Morhart-Strecke. Kinder, Jugendliche und Erwachsene können den Kurs bis zum Start der Landschaftsbauarbeiten vier Wochen lang mit allen Rädern und Rollen in Besitz nehmen.

Kletterpark im Leonhard-Eißnert-Park

Kletterpark
© Stadt Offenbach

Der FunForest Abenteuerpark im Leonhard-Eißnert-Park ist nicht nur etwas für Kletterkünstler. Auch Unbedarften bietet er jede Menge Spaß und interessante Selbsterfahrung. Gesichert mit Helm und Gurt geht es über die 14 Parcours, von denen zwei speziell für Kinder ab fünf Jahren geeignet sind.

Wandern, joggen oder radfahren im Grünring

Jogger am Mainufer
Jogger am Mainufer © Stadt Offenbach

Der Grünring vom Main zum Main umschließt im Westen, Süden und Osten den engeren, dichtbebauten Bereich der Offenbacher Kernstadt und bietet zahlreiche Flächen für die Freizeit- und Erholungsaktivitäten der Offenbacherinnen und Offenbacher.

Die lückenlose Fuß- und Radwegerschließung bietet eine attraktive Wander-, Lauf- und Radfahrstrecke, die zudem in das Routennetz des Regionalparks RheinMain integriert ist und damit auch reizvolle Verbindungen in die umgebende Landschaft herstellt.

Natur- und Artenschutz

Warme Sonnenstrahlen locken im Frühjahr und Sommer nicht nur uns Menschen ins Freie, auch die Natur erwacht wieder. Die Parks und grünen Oasen teilen wir uns mit vielen Tieren. Daher gilt es, Rücksicht auf die Natur zu nehmen.

Das Beste zum Schluss: Eis