Sprungmarken
Suche
Suche

Amtsleiterin und Stadträtin übergeben das Zertifikat
Von links nach rechts: Monika Grimm vom Amt für Veterinärwesen und Verbraucherschutz, Mirko Kerscher, Alexandro Gerbig und Stadträtin Sabine Groß. © Stadt Offenbach/georg-foto-de
Stadträtin Sabine Groß überreichte an das Team des Betriebs-Restaurants des Deutschen Wetterdienstes K.S.-Gourmet den Offenbacher Smiley. Der wird an Gaststätten übergeben, die bei den durchschnittlich einmal jährlich stattfindenden Kontrollen ein sehr gutes Ergebnis erzielen.

Die Küchenchefs von K.S. Gourmet Mirko Kerscher und Alexandro Gerbig freuten sich über die Auszeichnung. „Mit der Übergabe des Smiley wird dokumentiert, dass in der Küche auf allen Ebenen sauber und vorbildlich gearbeitet wird“, so Stadträtin Sabine Groß anlässlich der Übergabe.

Seit rund 10 Jahren kocht der K.S. Gourmet Partyservice & Caterer unter der Leitung von Ulrich Schmidt und seiner Frau Marion Kiefer beim Deutschen Wetterdienst in der Frankfurter Straße. Das Unternehmen hat seinen Firmensitz in Dietzenbach und versorgt auch die Bundesagentur für Arbeit und das Finanzamt in Offenbach.

Die 13 Mitarbeiter haben alle Hände voll zu tun: etwa 400 bis 500 Essen bringt das Team täglich auf die Tische des Betriebsrestaurants beim Deutschen Wetterdienst. In schönem Ambiente mit Freisitz wird dabei viel Wert auf einen spannungs- und abwechslungsreichen Speiseplan gelegt, dazu gehören frische Waren aus regionaler Herkunft mit einem nur geringen Anteil an „Convenience-Produkten“, also vorgefertigter Ware. Zum Angebot gehört eine Auswahl an drei Gerichten, die zum Teil auch vegetarisch oder vegan sind sowie eine große Salatbar und saisonale „Spezial-Menüs“.

Neben den regulären Aufgaben werden auch Veranstaltungen beliefert. Das Betriebs-Restaurant ist öffentlich und kann zu den Öffnungszeiten 7:30 bis 14:30 Uhr besucht werden, die Mittags-Menüs gibt es von 11:30 bis 13:30 Uhr.

2. August 2019