Sprungmarken
Suche
Suche

Der Gestaltungsbeirat der Stadt Offenbach am Main hat am 23. September seine dritte Sitzung im Jahr 2021 durchgeführt. Aufgrund der Corona-Pandemie musste die Sitzung erneut unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden.

Der Gestaltungsbeirat befasste sich zum zweiten Mal mit den Baufeldern B2 + B3 auf dem ehemaligen Güterbahnhofareal. Die vom Beirat präferierte Variante wurde vertieft bearbeitet. Ferner wurde ein Umnutzungskonzept des Bestandsgebäudes in der Frankfurter Straße 17 vorgestellt und beraten. Überdies wurde eine Bebauungsstudie für die Strahlenbergerstraße 127 im Gesamtkontext des nordwestlichen Kaiserleigebiets und seiner Entwicklung betrachtet. Zum Hochhaus-Standort am Hafenplatz sowie dem Planungsstand der Neuen Trauerhalle wurden Sachstandsberichte gegeben.

Die Tagesordnung und das Protokoll der jüngsten Sitzung können auf der Homepage der Stadt Offenbach unter www.offenbach.de/gestaltungsbeirat eingesehen werden.

Offenbach am Main, 27. Oktober 2021