Sprungmarken
Suche
Suche

Verkehrsführung in Bauphase II
© Stadt Offenbach / Vermessungsamt

Die neuen Fahrspuren aus Frankfurt nach Offenbach quer durch den Kreisel sind wie angekündigt in Betrieb genommen worden. Parallel wurden die Kreuzungspunkte durch neue Ampeln gesichert. Aktuell kommt es zu Rückstau im nördlichen Kreisel, der sich auf die anderen Kreuzungspunkte auswirkt. Die Verkehrsexperten der Stadt Offenbach arbeiten an der Verbesserung der Ampelphasen, die voraussichtlich bereits morgen geschaltet wird.

Während der zweiten Bauphase ist trotzdem mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Für einen besseren Verkehrsfluss werden die Autofahrer weiterhin gebeten, beide Kreiselspuren zu nutzen und die Kreuzungspunkte bei Rückstau frei zu halten. Für die Fahrtrichtung Offenbach steht neben der Berliner Straße auch die Ausfahrt aus dem Kreisel in die zweispurige Strahlenbergerstraße über den Goethering zur Verfügung. 

Die aktuelle Verkehrslage ist hier dokumentiert: