Sprungmarken
Suche
Suche

In der kommenden Woche setzt der Großbohrer die letzten Löcher in den Boden am Kaiserlei. Danach können die Pfeiler für die Autobahnrampen gebaut werden. Der Bohrer wird wieder zusammengefaltet, um auf einen langen Lastwagen die Heimreise nach Österreich anzutreten.

Schon jetzt starten die Vorbereitungen für die Bauarbeiten in der Strahlenberger Straße, die in der nächsten Bauphase nur noch einspurig befahren werden kann. 

Auf der Strahlenberger Straße werden im Südwesten noch die letzten Suchschachtungen durch Telekommunikationsfirmen unternommen.