Sprungmarken
Suche
Suche

Jenseits der offiziellen Wege laufen immer wieder Fußgänger durch die Großbaustelle am Kaiserlei und gefährden sich und andere. Dadurch werden die Bauarbeiten verzögert.

Trotz ausgeschilderter Fußgängerwege im Bereich der Großbaustelle laufen immer wieder Fußgänger über die Baustelle. Mitarbeiter der Baufirmen berichten von Menschen, die unter fahrenden Baggern drunter durch laufen.

Die Stadt Offenbach weist ausdrücklich darauf hin, dass Fußgänger in Baustellen bei eventuellen Schäden nicht versichert sind. 

Zusätzlich erschweren Fußgänger in der Baustelle den Bauarbeitern die Arbeit, so dass es aktuell zu deutlichen Verzögerungen kommt.