Sprungmarken
Suche
Suche

Der Großbohrer setzt ab der nächsten Woche seine Arbeit auf der Innenfläche des Kreisels fort. Die Arbeiten an den Fundamenten der Pfeiler neben der S-Bahn sind abgeschlossen.
Am Kaiserlei wechselt der Großbohrer jetzt seinen Standort. Die nächsten Bohrlöcher für die Fundamente der Pfeiler werden im inneren des Kreisels gebohrt. Die besonders aufwendigen 22 Hülsenpfähle neben der S-Bahn sind inzwischen fertigt gestellt. Jetzt werden die kürzeren Hülsenpfähle für die Rampen von und zur A661 im Boden verankert. In den kommenden Tagen kommt der erste Hochbaukran auf der Baustelle an. In der ersten Dezemberwoche wird für kurze Zeit die Abfahrt aus Richtung Darmstadt auf eine Spur verengt. Informationen zum genauen Termin folgen.