Sprungmarken
Suche
Suche

Während der Bauarbeiten im Kaiserleigebiet bleiben grundsätzlich alle Fahrbeziehungen bestehen. Für den Großraum- und Schwerlastverkehr kommt es durch die Arbeiten an den neuen Brückenbauwerken jedoch ab 16.07.2018 bis auf weiteres zu Einschränkungen. Die Stadt Offenbach informiert auf dieser Seite aktuell über die Situation.

Erläuterung

Durchfahrtshöhe begrenzt auf 3,80 Meter.
© Stadt Offenbach / kho

Im Bereich der Großbaustelle Kaiserlei und insbesondere im Bereich des ehemaligen Kaiserleikreisels kann grundsätzlich nur eine Fahrbahnbreite von 3,0m gewährleistet werden. Unter der Autobahnbrücke der BAB 661 ist ab 16.07.2018 bis auf weiteres die Durchfahrtshöhe auf 3,80 Meter begrenzt.Es wird daher grundsätzlich empfohlen, von der BAB 661 kommend alternativ die Ausfahrt Taunusring zu nutzen, um in das Stadtgebiet Offenbach zu gelangen.

Letzte Aktualisierung: 13.07.2018