Sprungmarken
Suche
Suche

Visualisierung
So sieht der Marktplatz nach dem Umbau aus - natürlich wieder neu begrünt © Hahn Hertling von Hantelmann

Auf dem Marktplatz starten erste Maßnahmen im Vorfeld des Umbaus: Ab dem 5. Februar 2018 demontiert die Deutsche Post den Briefkasten vor dem Geschäft „Koffer Roth“ am Marktplatz 14. Der Briefkasten erhält einen neuen Standort an der Berliner Straße nahe der S-Bahn neben den Fahrradständern. Ab spätestens 9.2.2018 ist der Briefkasten am neuen Standort vorzufinden.

Am Samstag, 10. Februar 2018, werden wie angekündigt Bäume auf dem Marktplatz gefällt. Betroffen sind drei Platanen an der Ecke zur Bieberer Straße, sowie ein Ginkgo im Süden des Platzes und eine Ulme vor Hausnummer 5. Die beauftragte Firma fällt die Bäume – die Kronen und Äste werden direkt vor Ort geschreddert, der Stamm wird abtransportiert. Die Arbeiten verursachen zum Teil Lärm am Vormittag. Als Ersatz pflanzt die Stadt Offenbach am Main während des Umbaus vier Ulmen der Sorte Columella und drei der Sorte Rebon.

Die Baumscheiben werden zunächst temporär mit einer wassergebundenen Decke verschlossen, so dass niemand stolpert. Ab Montag, 12. Februar 2018, beginnt der Ausbau der Gitter-Roste um die Bäume und die notwendigen Anpassungsarbeiten am Pflaster. Die Arbeiten können bis Dienstag dauern.

29. Januar 2018