Sprungmarken
Suche
Suche

Als monumentale Bauplastik wurde 1970 das Gebäude in der Berliner Straße 77 nach Entwürfen von Fritz Novotny und Arthur Mähner erbaut. In den letzten Jahren wurde das seit 2015 unter Denkmalschutz stehende Gebäude aufwändig saniert.
VHS-Gebäude von außen
VHS-Gebäude © Jörg Hempel
Dafür erhalten die damaligen Eigentümer der MMZ Real Estate Gmbh, Raimund Maschita und Claus Marzluf jetzt den Denkmalschutzpreis 2019 der Stadt Offenbach am Main. Die öffentliche Preisverleihung findet am 27. September 2019 um 16.30 Uhr im Stadtverordnetensitzungssaal im Rathaus gleich gegenüber der Immobilie in der Berliner Straße 100 statt.

Anlage

Informationen der Unteren Denkmalschutzbehörde zum Gebäude Berliner Straße 77

Hinweis: Medienvertreter sind zu dieser Veranstaltung herzlich eingeladen.

Offenbach am Main, 23. September 2019