Sprungmarken
Suche
Suche

Die Schönheit und Erlebnisqualität der Landschaft im Ballungsraum Rhein-Main wird durch die parkartig gestalteten Wegeverbindungen und Landschaftsräume der Regionalparkrouten wieder erlebbar.

Parallel zur Offenbacher Grünringplanung wurde seit 1994 vom damaligen Umlandverband Frankfurt das Konzept des "Regionalparks RheinMain" entwickelt, das heute von der Regionalpark Ballungsraum Rhein-Main gemeinnützige GmbH betreut wird. Dieses langfristig angelegte Großprojekt zielt darauf ab, die Freiflächen zwischen den Städten und Gemeinden im Rhein-Main-Gebiet als Erholungsraum und ökologischen Ausgleich zu sichern und Schritt für Schritt ein Netz aus Regionalparkrouten zu schaffen.

In Offenbach am Main verbinden die Regionalparkrouten u. a. den "Grünring vom Main zum Main", den Wetterpark und den Rumpenheimer Schlosspark mit dem Regionalpark.