Sprungmarken
Suche
Suche

Plakat zur Kampagne Demokratie leben
© Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Mit leuchtenden Farben und großen Lettern präsentiert sich die Kampagne „Wer, wenn nicht wir!“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend ab sofort auch in Offenbach am Main. Die Motive der Kampagne werben für demokratisches Engagement und stehen für ein gutes Miteinander in der Gesellschaft und für die Vielfalt der Meinungen und Lebensweisen. Das Bundesministerium möchte mit der Plakataktion auf den Wert unserer Demokratie und auf die Partizipationsmöglichkeiten hinweisen. Flankiert wird die Plakataktion mit dem Kampagnenfilm „Wer, wenn nicht wir“, der in insgesamt 150 Orten bundesweit in den Kinos läuft.

Die Stadt Offenbach am Main beteiligt sich seit vergangenem Jahr am Bundesprogramm „Demokratie leben!“ und engagiert sich im Zuge der „Partnerschaft für Demokratie“ gegen Extremismus und für die Stärkung demokratischer Grundwerte. Informationen, wer sich hier wie beteiligen kann, finden sich im Netz unter www.offenbach.de/pfd.

Kampagnenfilm „Wer, wenn nicht wir“ © Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend