Sprungmarken
Suche
Suche

In der Stadt gibt es einige öffentliche Toiletten, deren Standorte Sie der unten stehenden Liste entnehmen können. Auch in städtischen Gebäuden werden öffentliche Toiletten vorgehalten und es gibt Toiletten, die Sie in Kaufhäusern nutzen können.

Öffentliche Toiletten der Stadt Offenbach

  • Berliner Straße 50 (Automatisch-selbstreinigendes WC)
  • Kiosk am Sana Klinikum (Sprendlinger Landstraße 17)
  • Bahnunterführung Bieberer Straße (Bieberer Straße 83)
  • Stadthalle (Da-Hammerskjöld-Platz)
  • Leonhard-Eißnert-Park (Bieberer Straße)
  • Ostendplatz (Seligenstädter Straße)

Öffentliche Toiletten für Menschen mit Behinderung

  • Wilhelmsplatz (Am Markthäuschen, nur mit Universalschlüssel zu bedienen)
  • Marktplatz 
  • Stadthaus (Berliner Straße 60, im fünften und neunten Obergeschoss)

Öffentliche Toiletten in städtischen Gebäuden

  • Rathaus (Berliner Straße 100)
  • Stadtbibliothek (Herrnstraße 84)
  • MainArbeit (Berliner Straße 190)
  • Bürgerbüro (Kaiserstraße 39)

Bitte beachten Sie, dass diese Toiletten nur während der Öffnungszeiten der Gebäude benutzt werden können.

Öffentlich zugängliche Toiletten in weiteren Gebäuden (Auswahl)

  • Einkaufszentrum KOMM (Aliceplatz, Unter- und Obergeschoss)
  • Kaufhof
  • Parkhaus Waldstraße (Waldstraße 44)