Sprungmarken
Suche
Suche

In der Stadt gibt es einige öffentliche Toiletten, deren Standorte Sie der unten stehenden Liste entnehmen können. Auch in städtischen Gebäuden werden öffentliche Toiletten vorgehalten und es gibt Toiletten, die Sie in Kaufhäusern nutzen können.

Öffentliche Toiletten der Stadt Offenbach

  • Marktplatz, Berliner Straße 50 (Automatisch-selbstreinigendes WC), täglich 24 Stunden geöffnet, Kosten: 0,50 Euro
  • Kiosk am Sana Klinikum (Sprendlinger Landstraße 17), Mo bis Sa von 6 bis 19 Uhr geöffnet
  • Kiosk an der Bahnunterführung Bieberer Straße (Bieberer Straße 83), täglich von 9 bis 22.30 Uhr geöffnet
  • Kiosk an der Stadthalle (Dag-Hammerskjöld-Platz), Mo bis Sa von 7 bis 20 Uhr, So von 9 bis 20 Uhr geöffnet
  • Kiosk an der Leonhard-Eißnert-Park (Bieberer Straße), April bis Oktober, Öffnungszeiten wie Kletterpark
  • Ostendplatz, Bieber (Seligenstädter Straße), Mo bis Fr von 7 bis 19 Uhr, Sa von 8 bis 18 Uhr, So von 9 bis 15 Uhr
  • Alter Friedhof (Friedhofstraße 21) Öffnungszeiten wie Friedhof

Öffentliche Toiletten für Menschen mit Behinderung

  • Einkaufszentrum KOMM, Untergeschoss, Mo bis Sa von 10 bis 20 Uhr
  • Wilhelmsplatz (Am Markthäuschen, nur mit Universalschlüssel zu bedienen)
  • Marktplatz, Berliner Straße 50
  • Stadthaus (Berliner Straße 60, im fünften und neunten Obergeschoss)
  • Parkhaus Waldstraße (Waldstraße 44), täglich 24 Stunden geöffnet (Schlüssel beim Personal erfragen)

Öffentliche Toiletten in städtischen Gebäuden

  • Rathaus (Berliner Straße 100)
  • Stadtbibliothek (Herrnstraße 84)
  • MainArbeit (Berliner Straße 190)
  • Bürgerbüro (Kaiserstraße 39)

Bitte beachten Sie, dass diese Toiletten nur während der Öffnungszeiten der Gebäude benutzt werden können.

Öffentlich zugängliche Toiletten in weiteren Gebäuden (Auswahl)

  • Einkaufszentrum KOMM (Aliceplatz, Unter- und Obergeschoss), Mo bis Sa von 10 bis 20 Uhr
  • Kaufhof (Frankfurter Straße 12-16), Mo bis Sa von 10 bis 20 Uhr
  • Parkhaus Waldstraße (Waldstraße 44), täglich 24 Stunden geöffnet