Sprungmarken
Suche
Suche

Mehr denn je, erscheint es wichtig und notwendig zu erinnern, wie unterschiedlich die Menschen, wie vielfältig ihr Mentalität sind und wie wir das Zusammenleben gestalten wollen und was es ausmacht. Vielfalt kann als Herausforderung und als Bereicherung wahrgenommen werden. Vor allem aber ist Vielfalt Alltag.
Die diesjährigen Interkulturellen Wochen (IKWO) finden zum 22. Mal statt und stehen unter dem Motto „Zusammen leben, zusammen wachsen“. Die IKWO´s tragen zu öffentlichen Diskussionen bei, wirken meinungsbildend und ermöglichen Begegnungen sowie Austausch. Über spannende 40 Veranstaltungen wurden von Organisationen, Vereinen, Migrantenorganisationen und Initiativen organisiert. Beispiele sind eine Aliceplatzaktion, ein ökumenischer Gottesdienst, der Interreligiöse Frauentag, die Tafel der Begegnung, der Empfang der Stadt, und so viel mehr, was Sie selbst entdecken
wollen. Einige Highlights der Interkulturellen Wochen in Offenbach haben wir zusammengestellt. Das gesamte Programm können Sie am Ende des Artikels herunterladen.

Bunt bemalte Hand
© Katja Lenz

21.09. Weltkindertagsfest im Büsingpark

Anlässlich des Weltkindertags der UNESCO verwandelt sich der Büsingpark in einen Ort des gemeinsamen Feierns für Kinder und deren Eltern. Zahlreiche Spiel-, Bastelangebote laden Groß und Klein zum Mitmachen ein. Das Kuscheltierkrankenhaus des DRK versorgt die verletzten Kuscheltiere. Snacks und Getränke runden das Angebot ab.
14 bis 17 Uhr im Büsingpark

Tafel der Begegnung 2017
Tafel der Begegnung 2017 © Katja Lenz

22.09. Tafel der Begegnung

Gemeinsam an einer Tafel sitzen, Speisen probieren, sich
austauschen und kennenlernen. Ziel ist die Begegnung mit dem Hintergrund „Essen verbindet“. Alle Offenbacher und Offenbacherinnen sowie Vereine und Initiativen sind eingeladen, kleine Speisen mitzubringen, von denen sich alle – auch spontan vorbeikommende Gäste – kostenfrei bedienen können. Gäste sollten unbedingt ihr eigenes Geschirr, Besteck und Gläser/Becher mitbringen.
13 bis 16 Uhr im Garten neben dem Offenbacher Hauptbahnhof

26.09. Erzählcafe

Jugendliche und Erwachsene erzählen Geschichten aus ihrem Leben, spannend und vielfältig, mit Musik und vielen Bildern. Alle sind herzlich eingeladen, mit zu erzählen!
Die Veranstaltung wird im Rahmen der Interkulturellen Wochen 2019 in Kooperation mit vhs Offenbach, dem IB Südwest - JMD Offenbach, Lotus e.V. und den Offenbacher Integrationslotsen FzOF durchgeführt.
16 bis 19 Uhr in der 1. Etage in der Volkshochschule, Berlinerstraße 77

27.09. Let's talk about us

Zusammen leben, zusammen wachsen - „Wir machen uns die Welt, wie sie uns gefällt“
Jugendgruppen von Jugendeinrichtungen, Schulen, Vereinen,Gemeinden u.a. setzen sich kreativ mit dem Thema auseinander und präsentieren ihre Ergebnisse: Musik, Tanz,Theater, Video, Malerei, Tonarbeiten…
17 Uhr im Kinder, Jugend- und Kulturzentrum, Sandgasse 26, 63065 Offenbach.

28.09. Charity Walk und Run LAUFEN, BEGEGNEN, HELFEN.

Unter diesem Motto setzt sich der Charity Walk & Run für hilfsbedürftige Kinder ein, bringt die Menschen in Bewegung und fördert den Zusammenhalt in der Gesellschaft.
Wettbewerb: 5km Walk/Nordic-Walking, 5- & 10km Lauf sowie 800m Kinderlauf.
Teilnahmespende: Erwachsene 15,- €, Kinder 7,- €.
Spendenempfänger: Behindertenhilfe-Offenbach
Anmeldung ab 13.00 Uhr, Startschuss 15.00 Uhr im Leonhard-Eißnert-Park, beim Fahrrad-Übungsplatz