Sprungmarken
Suche
Suche

"Es ist gelungen, mehr Klassen und damit mehr Schülerinnen und Schüler zu erreichen als in den Jahren zuvor“, freut sich Ordnungsdezernent Dr. Felix Schwenke, der auch Vorsitzender des Offenbacher Präventionsrates ist. „Respektvolles Verhalten stärken und Konflikte gewaltfrei lösen zu lernen sind zentrale Anliegen unserer kommunalen Präventionsarbeit in Offenbach. Das kontinuierliche Präventionsangebot von People’s Theater für die 8- und 9- jährigen Offenbacher Schülerinnen und Schüler trägt seit Jahren dazu bei.“
Im vergangenen Jahr nutzten 16 Grund- und Förderschulen mit 49 Schulklassen das Angebot der Stadt Offenbach und des Fördervereins Sicheres Offenbach e.V., die Präventionsarbeit in der Schule mit dem Programm des People’s Theater zu unterstützen. „Wem Rücksichtnahme vermittelt wird und wer einen gewaltfreien Umgang mit Konflikten geübt hat, wird in schwierigen Situationen eher die Faust in der Hosentasche lassen“, glaubt Frank Weber, stellvertretender Leiter des Ordnungsamtes und Koordinator der kommunalen Präventionsarbeit.
Auftritt des Peoples Theater beim Präventionstag
Auftritt des Peoples Theater © Stadt Offenbach
Seit dem Jahr 2007 wirbt die beim Ordnungsamt angesiedelte Geschäftsstelle Kommunale Prävention der Stadt Offenbach bei den Schulen für das Präventionsangebot. „Das seinerzeit formulierte Ziel, das Präventionsprogramm des `People‘s Theater´ zur Stärkung des sozialen Verhaltens flächendeckend in den Grund- und Förderschulen zu implementieren und damit zur Gewaltprävention in unserer Stadt beizutragen, haben wir weitestgehend erreicht“, bilanziert Weber. Mit seinen Inszenierungen stärkt das Ensemble die soziale Kompetenz junger Menschen und vermittelt in Rollenspielen alternative Konfliktlösungen jenseits von verbalen Entgleisungen und Gewalt. „Die Resonanz in den Schulen und bei den Lehrkräften macht uns stolz, immerhin erreichen wir mit dem People´s Theater inzwischen rund die 1.000 Offenbacher Grundschülerinnen und Grundschüler im Alter von 8 bis 9 Jahren im Jahr!“ Ohne die finanzielle Unterstützung durch den Förderverein Sicheres Offenbach e.V. sei das auf Dauer angelegte Angebot für ein besseres Schulklima und ein respektvolles Miteinander kaum möglich, weiß Dr. Felix Schwenke: „Dem Förderverein und dessen Vorsitzenden Stefan Mohr gebührt dafür unser Dank!“ „Mitdenken, mitbewegen“: die Kooperation mit dem seit 2001 existierenden People´s Theater wurde 2010 mit dem Hessischen Präventionspreis ausgezeichnet. Gelobt wurden die „konstruktiven Konfliktbewältigungsstrategien, die Selbst- und Sozialkompetenzen bei Kindern sowie die Förderung und Vermittlung einer stetigen Wertevermittlung ethischen Denkens und Handelns“ sowie die Nachhaltigkeit des Projektes und das Mitwirken von Jugendlichen und jungen Erwachsene aus ganz Deutschland während ihres sozialen und ehrenamtlichen Jahres.
Ansprechpartnerin für die Buchung des People’s Theater ist Nina Volk, Tel 069 / 4032 4845. Fragen zum Kooperationsprojekt beantwortet Frank Weber vom Ordnungsamt - Geschäftsstelle Kommunale Prävention - unter der Rufnummer 0 69 / 80 65 - 23 28