Sprungmarken
Suche
Suche

Unter dem Titel „Macht Politik Spaß?“ geben die Stadtpolitiker Naime Demirezen, Zijad Dolicanin, Zacharoula Bellou und Dimitrios Kladovasilakis am Samstag, 24. Oktober 2020,  um 15 Uhr im Mariensaal der Pfarrei St. Marien einen Einblick in ihr Leben mit der Politik:  Wie kann ich die Zukunft Offenbachs aktiv mitgestalten? Über welche Fragen entscheidet die Offenbacher Stadtpolitik? Wie wirkt es sich auf den eigenen Alltag aus, wenn neben familiären und beruflichen Verpflichtungen, zusätzlich politische Aufgaben ehrenamtlich übernommen werden? In lockerer Runde können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit Lokalpolitikern über die Möglichkeiten von Mitwirkung sprechen. Dabei soll die Veranstaltung insbesondere Menschen mit Migrationsgeschichte zu mehr Beteiligung ermuntern. Denn gerade Zugewanderten erscheinen ihre Möglichkeiten Politik mitzugestalten begrenzt – ist doch die deutsche Staatsbürgerschaft für manche Formen der politischen Teilhabe eine Voraussetzung.

Die gemeinsame Veranstaltung des Freiwilligenzentrums Offenbach und des Referats für Integration Offenbach richtet sich an Integrationslotsinnen und –lotsen, an Mitglieder von Vereinen von Migrantinnen und Migranten und weitere Interessierte. Die Teilnehmendenzahl ist coronabedingt begrenzt. Eine Anmeldung ist erforderlich an infofzofde oder integrationoffenbachde.

13. Oktober 2020