Sprungmarken
Suche
Suche

WIR-Projekt - Sprachförderung für Kinder
© Stadt Offenbach

Ein Projekt der Volkshochschule Offenbach Situationsbeschreibung: Derzeit finden an der Volkshochschule Offenbach 7 Integrationskurse mit Kinderbetreuung und 10 Mama-lernt-Deutschkurse in Schulen und Stadtteilzentren statt.

Die Betreuung während der Kurszeiten hatte bisher eine gezielte Sprachförderung nicht im Fokus, sie war lediglich eine Beaufsichtigung mit Spiel- und Bastelangebot während der Kurszeiten.

Derzeit werden in den Integrationskursen bis zu 50 Kinder im Alter zwischen 0 und 6 Jahren betreut. In den „Mama lernt Deutsch“- Kursen sind es bis zu 40 Kinder.

Projektbeschreibung

Ziel des Projektes ist es parallel zum Unterricht der Mütter und der Betreuung der Kinder eine gezielte Sprachförderung für die Kinder nichtdeutscher Erstsprache anzubieten.

Kinder sollen in ihrem natürlichen Zweitspracherwerb mit diesem Projekt unterstützt werden. Ziele sind:

  • Erweiterung der sprachlichen Fähigkeiten als Ausgangsbasis für die spätere erfolgreiche Einmündung in Krabbelstuben, Kindergärten oder Grundschule.
  • Größtmögliche Chancengleichheit für alle Kinder Gefördert wird dieses Projekt über das Landesprogramm „Sprachförderung im Kindergartenalter“.