Sprungmarken
Suche
Suche

Kinder im Alter von 7 bis 12 Jahren können in diesem Workshop aus getragenen Kleidungsstücken in einem kreativen Prozess neue Objekte entstehen lassen. Zerschnitten, zerrissen, angemalt und beschrieben werden sie zu Kunstwerken zusammenfügt. Inspiration bietet die Ausstellung „Bedeckt und unbedeckt“. In ihr sind Tattoos nach japanischer Tradition von Alex Reinke zu entdecken, sowie Kunstwerke von Carola Willbrand und Sandra Heinz. Die beiden Künstlerinnen lassen aus bereits getragenen Kleidungsstücken Objekte und Bücher entstehen

Der Kurs findet vom 11. bis 14. August 2020, täglich von 9 bis 13 Uhr statt. Alte Kleidungsstücke, die zerschnitten werden können, sollen mitgebracht werden.

Die Kosten betragen 35 Euro. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um Anmeldung bis 3. August gebeten. Je nach Entwicklung der Covid-Fallzahlen wird eine kurzfristige Absage vorbehalten.

Kontakt und Anmeldung:

Monika Jäger, monika.jaegeroffenbachde , 069-8065-2288 /-2164

Offenbach am Main, 29. Juni 2020