Sprungmarken
Suche
Suche

Band auf der Bühne
© Lothar Feikel

Songs wie „Keine Macht für Niemand“, „Mein Name ist Mensch“, „Der Traum ist aus“, das kämpferische „Macht kaputt was euch kaputt macht“ oder das besinnliche „Halt dich an deiner Liebe fest“ lieferten vielen politisch bewegten jungen Menschen in den 70er und 80er Jahren den Soundtrack ihrer privaten und politischen Rebellion. Die Lieder von Ton, Steine, Scherben standen für Aufbruch und ein neues Lebensgefühl, dass Privates und Politisches sowie Gefühl und Härte miteinander verband. Auch heute haben die Songs nichts von ihrer Kraft verloren und bewegen und erreichen auch die junge Generation. So lautete ein Kommentar bei YouTube „Obwohl ich die Zeit damals nicht miterlebt habe…. kriege ich bei diesem Lied (Der Traum ist aus) jedes Mal Gänsehaut.“

Am 15. Dezember stehen mit Kai Sichtermann und Funky Götzner  zwei Mitglieder der wohl bekanntesten deutschen Politrock-Band auf der Bühne des KJK Sandgasse. „Kai & Funky von Ton Steine Scherben mit Gymmick akustisch“ nennen sich Formation und Motto des Abends im KJK Sandgasse, wenn sich Sichtermann am Bass und Götzner, Percussion, gemeinsam mit dem charismatischen Nürnberger Songpoeten Gymmick (Gesang, Gitarre, Klavier) auftreten.

Außerdem hat sich noch ein weiterer Musiker aus dem Umfeld der „Scherben“ angekündigt. Neben einigen neuen Songs, unter anderem von der 2017 erschienen Doppel-CD „Radio für Millionen“ werden Lieder aus dem alten Repertoire nicht fehlen, Gymmick haucht ihnen neues Leben ein und ist dabei dicht an Reisers Original doch er selbst.

Kay & Funky von TON STEINE SCHERBEN plus Gymmick akustisch am Samstag, 15.12.2019 im KJK Sandgasse 25. Einlass ist um 19.30 Uhr, Beginn um 20.30 Uhr.

Karten gibt es im Vorverkauf ab 14 Euro zzgl. Gebühren, unter anderem im OF Infocenter im Salzgässchen 1, www.offenbach.de/infocenter sowie im Jugendkulturbüro des KJK Sandgasse 26, per E-Mail unter claudia.weigmannkochjugendamt-ofde  und offrockofficeaolcom.

21. November 2018