Sprungmarken
Suche
Suche

Jungs auf der Halfpipe
© Stadt Offenbach
Spielen ist für Kinder elementar wichtig. Es fördert ihre körperliche, geistige und soziale Entwicklung. Spielplätze sind ein wichtiger Ort des täglichen Spiels. Hier können sich Kinder frei und ungefährdet aufhalten. Hier können sie gezielt ihre körperlichen und sozialen Fähigkeiten unter Beweis stellen und trainieren.

Das Amt für Stadtplanung, Verkehrs- und Baumanagement, Referat Stadtgrün, Stadtgestaltung unterhält zurzeit 86 Spielflächen in Offenbach, davon 22 Bolzplätze und 2 Skater-Anlagen. Des Weiteren befinden sich zusätzliche Spielflächen auf Schulhöfen, die der Öffentlichkeit zum Teil auch nachmittags zur Benutzung freigegeben sind.

Für eine nachhaltige und ganzheitliche Weiterentwicklung der Offenbacher Spielplätze gibt es einen städtischen Spielplatzrahmenplan.

Für Instandhaltungs- und Sanierungsmaßnahmen aber auch für die Sicherung der Spielgeräte und die Sandreinigung ist die GBM Gebäudemanagement GmbH aus dem Geschäftsfeld Immobilien der Stadtwerke Offenbach Unternehmensgruppe zuständig. Während des gesamten Jahres kontrollieren, warten und reparieren sie die Anlagen und Geräte, um das Spielen, Entdecken, Toben und Lernen für große und kleine Kinder sicher zu machen.

Suchergebnis

zu einer Ergebnisseite springen:
zu einer bestimmten Seite:
  1. 4
  2. 5
  3. 6
  4. 7
  5. aktuelle Seite: 8
  6. 9
zu einer Ergebnisseite springen:
zu einer bestimmten Seite:
  1. 4
  2. 5
  3. 6
  4. 7
  5. aktuelle Seite: 8
  6. 9