Sprungmarken
Suche
Suche

Gruppenfoto
Spendenübergabe an den Verein Die Krabbelstubb‘. Hans-Dieter Werner (Initiator Golf-Stadtmeisterschaften, vorne links), Harald Englerth (Präsident Golfclub Sensenhof, vorne rechts), Oberbürgermeister Dr. Felix Schwenke (rechts, zweite Reihe) sowie Irmgard Eckel und Daniel Marder von der Kindergartengruppe „Rabenkinder“ (hinten). © Stadt Offenbach/georg-foto.de
Mit einer Spende unterstützen die Initiatoren der Offenbacher Golf-Stadtmeisterschaften auch in diesem Jahr wieder die Kinderbetreuung in Offenbach.

Insgesamt 1050 Euro wurden bei den diesjährigen Stadtmeisterschaften am Golfclub Sansenhof im Odenwald für drei Einrichtungen des Vereins Die Krabbelstubb‘ gesammelt. Jeweils 350 Euro erhielten die Krabbelstube „Tigerenten“, die Kindergartengruppe „Rabenkinder“ und die Kindertagesstätte „Mathilde“.

Bei der Übergabe der Schecks in der Einrichtung „Rabenkinder“ bedankte sich Oberbürgermeister Dr. Felix Schwenke als Schirmherr der Golf-Stadtmeisterschaften für die Initiative der Offenbacher Golfer um Hans-Dieter Werner. Werner ist Initiator und seit acht Jahren Organisator der Offenbacher Stadtmeisterschaften im Golf.

Seit der ersten Stadtmeisterschaft haben die Offenbacher Golfer inzwischen mehr als 10.000 Euro für soziale Zwecke erspielt. In den Anfangsjahren flossen die Spenden der Kinderabteilung im damaligen Stadtkrankenhaus zu, seit der Privatisierung des Krankenhauses werden Offenbacher Kindergärten unterstützt.

07. Oktober 2019