Sprungmarken
Suche
Suche

Oberbürgermeister Dr. Schwenke mit dem Plakat Kunst am Ball
© Stadt Offenbach
Christina Plaka
© privat

Dribbeln, werfen, fangen, schlagen, schießen – die Möglichkeiten, einen Ball zu spielen, sind vielfältig und weil Sport derzeit nicht in vollem Umfang möglich ist, reifte beim Vorstand des Kreisfußballausschusses die Idee eines Wettbewerbs. Mit Unterstützung des Sportkreises Offenbach, den Sportfachämtern des Landkreises und der Stadt Offenbach startet der Wettbewerb „Kunst am Ball – Wir suchen kreative Ballkünstler!“

Neben Manga-Zeichnerin Christina Plaka, die Offenbacherin hat in ihrer Heimatstadt die erste Manga Zeichenschule Deutschlands eröffnet, konnte Oberbürgermeister Dr. Felix Schwenke als Botschafter gewonnen werden: „Mich begeistert, wenn Menschen eine positive Lebenseinstellung zeigen und bereit sind, auch aus schwierigen Lagen das Beste zu machen. Das ist mit dieser tollen Idee der Fall! Ich bin sehr gespannt auf die Einsendungen und bin mir sicher, dass es viele kreative Beiträge geben wird. Dass die 12 prämierten Bilder in einem Jahreskalender 2021 veröffentlicht werden, sollte doch für jede und jeden nochmal eine Extramotivation sein!“

Gesucht werden die kreativsten Mal-, Fotos- und Bastel-Ideen rund um das Thema Ball. Ob Rugby, Football, Tennis-, Gymnastik-, Fuß-, Tischtennis-, Hand-, Basket-, Volley-, Base-, Rad,- Cricket-, Wasser-, Squash- oder Golfball, Kegel-, Boule-, Billard- oder Bowlingkugel – jedes „runde“ Sportgerät darf in Szene gesetzt werden – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Mitmachen können alle Kinder und Jugendlichen aus Stadt und Kreis Offenbach, Einzelpersonen oder auch ganze Teams. Der Wettbewerb endet am 30. September 2020.

Weitere Informationen gibt es unter: www.kunstamball.de

21. August 2020