Sprungmarken
Suche
Suche

Stadtteilbüro außenansicht
© QM/Caritas
Das Stadtteilbüro ist Anlaufstelle für vielerlei Belange der Bewohner im Stadtteil Lauterborn. Es bietet Raum für ehrenamtliche Betätigung und für Begegnung und soll Aktivitäten von lokalen Initiativen, Vereinen und Gemeinden unterstützen.

Das Quartiersmanagement Lauterborn organisiert den Runden Tisch Süd (Ziele und Arbeit des Runden Tisches Süd, Termine der Runden Tische).

Muslima in der Küche des Stadtteilbüros
© QM/ Stadt Offenbach

Das Stadtteilbüro Lauterborn ist Bestandteil des Quartiersmanagements der Stadt Offenbach in Kooperation mit der Gemeinnützigen Baugesellschaft Offenbach (GBO). Auch weitere Unternehmen der Wohnungswirtschaft beteiligen sich finanziell an den laufenden Kosten des Stadtteilbüros.

Im Stadtteilbüro Lauterborn ist auch der Seniorenclub Lauterborn ansässig (Tel. 069 / 844500). Er zog im Jahr 2010 von seiner alten Wirkungsstätte in die frischen, nagelneuen Räumlichkeiten, um dort zusammen mit dem Quartiersmanagement die vorhandenen Flächen (rund 170 Quadratmeter) effektiv zu nutzen. Als ein besonderer Vorteil ist die ebenerdige, senioren- und behindertengerechte Gestaltung des neuen Standorts hervorzuheben.

Zusätzlich dienen die Räumlichkeiten als Stützpunkt für „Rundgänger“ des Quartiersmanagements, die neben der Quartiersmanagerin und ihrer Assistenz im Stadtteil als Ansprechpartnerin vor Ort präsent sind.

Lernende vor dem Bücherregal im Stadtteilbüro
© QM/ Stadt Offenbach
Leben in OF

Aktueller Belegungsplan des Stadtteilbüros Lauterborn

weiterlesen

Bürozeiten

Montag 09:00-16.00 Uhr
Dienstag 09:00-13:00 Uhr
Mittwoch 09:00-13:00 Uhr
Donnerstag 09:00-13.00 Uhr
Freitag 09:00-13.00 Uhr

Sprechstunde Quartiermanagement

Sprechen Sie mit der Quartiersmanagerin Ingrid Wittfeld jeden Montag von 14:00-16:00 Uhr

Stadtteilbüro außenansicht QM/Caritas
1 / 3