Sprungmarken
Suche
Suche

Pinsel
© Aida Khubaeva/ pixabay.com

Offenbach am Main, 29. Oktober 2019 – „Hessische Landschaften, durch die Pazifikfische schwimmen“, „Der Fischzug“ oder schlicht „Der Träumer“: Nicht nur Freunde des Surrealismus haben ihre Freude an den farbenfrohen phantastischen Welten von Götz Valentin Buly. Naturthemen bestimmen die Bilder des Malers und Gestalters, der seit langem in Offenbach lebt und arbeitet. Ab Dienstag, 5. November, zeigt Buly seine Arbeiten im Stadtteilbüro am Mathildenplatz, zur Eröffnung und Vernissage um 19 Uhr spricht Ralf von Pander, Diplom-Meteologe und ORR a.D. beim Deutschen Wetterdienst DWD.
Die Ausstellung ist bis Mitte Dezember während der Öffnungszeiten des Stadtteilbüros Montag bis Donnerstag von 9 bis 14 Uhr und Freitag von 9 bis 13 Uhr zu sehen.