Sprungmarken
Suche
Suche

Der Offenbacher Stadtteil Rumpenheim ist von je her eine Reise wert. Schloss und Park laden zum Verweilen ein und in den Hinterhöfen der Altstadt ist so manches Kleinod in einem der Ateliers der ansässigen Künstler zu entdecken. Seit 2008 öffnen sie zur Frühjahrsausstellung, die meist am 3. Wochenende im März stattfindet, ihre Türen. Ab 2019 hat diese Veranstaltung den neuen Titel "MADE IN RUMPENHEIM".
Aneinandergereihte Bilder mit Hausansichten der Künstler-Ateliers
Hausansichten der Künstler-Ateliers © Wolfgang Uhl

Detaillierte Informationen zum nächsten Termin "MADE IN RUMPENHEIM 2019" am 16. und 17. März 2019 finden sie auf der Veranstaltungsseite:

Aneinandergereihte Bilder mit Fotos von den Künstlern
Die Rumpenheimer Künstler © Wolfgang Uhl