Sprungmarken
Suche
Suche

Im Rahmen des Programmes Soziale Stadt (HEGISS) „Südliche Innenstadt / Senefelder-Quartier“ lud die Stadt Offenbach im November und Dezember 2015 interessierte Bürgerinnen und Bürger zu zwei Rundgängen durch das Projektgebiet, das Senefelder Quartier und die südliche Innenstadt. Die Vertreter der Stadt und die beauftragten Planer führten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu Orten, an denen aus städtebaulicher Sicht Handlungsbedarf besteht. Ziel der Rundgänge war es, mit Anwohnern, Eigentümern und Gewerbetreibenden aus dem Viertel über städtebauliche Entwicklungsmöglichkeiten und besondere Herausforderungen ins Gespräch zu kommen. Von diesem Angebot wurde rege Gebrauch gemacht und so nahmen trotz teilweise schlechten Wetters mehr als 50 Teilnehmer die Gelegenheit wahr.

Die Gespräche, die Anmerkungen und Ideen der Bürgerinnen und Bürger wurden dabei dokumentiert und in kurzen Protokollen zusammengefasst. Die Protokolle können Sie durch Klick auf die unten stehenden Kacheln einsehen oder sich als PDF herunterladen.

Pressekontakt:

Tobias Kurtz
Amt für Stadtplanung, Verkehrs- und Baumanagement
Stadt Offenbach
Tel.: 069 / 8065-2790
E-Mail.: tobias.kurtzoffenbachde