Sprungmarken
Suche
Suche

Radler am Main
© Foto: Katja Lenz
Jetzt da die warmen Tage wieder mehr werden und es die Menschen nach draußen zieht, erleben sie hautnah frische Luft anstelle von Abgasen, schattenspendende Bäume, die einen Ort zum Niederlassen und ruhige Straßen, die Platz zum Spielen bieten. Begleitet von Vogelgezwitscher und dem Rauschen der jungen Blätter in Büschen und Bäumen lässt sich das Leben in vollen Zügen genießen.

Die Menschen essen bewusster und kaufen gesünder ein: nicht nur um die gewünschte Bikinifigur zu erlangen, sondern auch um gesund zu bleiben. Frische und regionale Lebensmittel landen auf dem Tisch, genauso legen viele plötzlich wieder mehr Strecken zu Fuß oder mit dem Fahrrad zurück.

Wie können alle auch zukünftig in Offenbach die Vorzüge einer gesunden, angenehmen Umwelt und körperliche Fitness genießen? Engagierte Offenbacher Bürgerinnen und Bürger können diese Themen aus dem Alltag, zum Beispiel Ernährung, Mobilität und Konsum, auf der diesjährigen Klimaschutzkonferenz der Stadt „Offenbach und DU – Gute Aussichten!“ am 23. August 2018 erleben.

„Ich freue mich schon auf diese etwas anders gestaltete Konferenz. Wir widmen uns jedes Jahr wichtigen Themen und dieses liegt mir besonders am Herzen, da es hier um uns alle geht und so wichtig für unser Leben ist: unsere Stadt und die Lebensbedingungen hier vor Ort!“, erklärt Heike Hollerbach, Leiterin des Amtes für Umwelt, Energie und Klimaschutz. „Es macht Spaß, das aktiv mitzugestalten, denn letztendlich haben wir eine ganze Menge selbst in der Hand. Und das Beste daran: Das ist nicht nur gut unmittelbar für jeden Einzelnen, sondern auch langfristig für das Klima und somit für uns Alle!“

Wer sich jetzt fragt: Was hat das alles denn mit Klimaschutz zu tun? Diese und weitere Fragen werden während der Konferenz beantwortet und gemeinsam erarbeitet. Das Umweltamt will wissen, was den Offenbachern am Wichtigsten ist. Mit Spielen, Workshops, Impulsen wie zum Beispiel einem Improvisationstheater, einem Markt der Möglichkeiten sowie der begleitenden Karikatur-Ausstellung „Glänzende Aussichten“, die im Rathaus in den Wochen davor und danach zu sehen ist, können Teilnehmer erleben, welche Initiativen und Alternativen für eine angenehme und gesunde Umgebung es in Offenbach schon gibt und ebenso ihre eigenen Ideen einbringen.

Die Veranstaltung wird professionell moderiert und findet in einer lockeren, angenehmen und vor allem motivierenden Stimmung statt.

Die zehnte Klimaschutzkonferenz ist am 23. August 2018 von 16 bis etwa 19.30 Uhr im Rathaus in Offenbach. Mitmachen lohnt sich! Anmeldungen sind bis zum 3. August 2018 online unter www.offenbach.de/klimaschutzkonferenz möglich. Weitere Informationen zum Thema Klimaschutz und der Konferenz gibt es auf der Internetseite des Umweltamtes unter www.offenbach.de/klimaschutz oder telefonisch unter 069 8065 2557.

Offenbach am Main, 4. Juni 2018