Sprungmarken
Suche
Suche

Visualisierung
So soll die Station sich zukünftig präsentieren © DB Deutsche Bahn
An der S-Bahnstation Markplatz in Offenbach beginnen aktuell erste Arbeiten, welche die täglich von rund 36.000 Menschen genutzte Station attraktiver machen sollen.
Die Deutsche Bahn investiert hier zunächst in Spiegel an der Decke im Zugangsbereich zu den S-Bahnen, von der Berliner Straße/Waldstraße kommend. Damit wird die Orientierung und das Sicherheitsgefühl verbessert. Im Laufe des Jahres soll auch die Beleuchtung erneuert werden.

„Die Investition der Deutschen Bahn in diese wichtige Infrastruktur für unsere wachsende Stadt mit rund 135.000 Einwohnern freut mich sehr“, sagt Stadträtin Sabine Groß. Zuletzt hatte die Stadt Offenbach mit der Bahn eine Übereinkunft getroffen, um Rolltreppen schneller wieder in Gang setzen zu können. 

Offenbach am Main, 5. Juni 2019

Blick in die S-Bahnstation Marktplatz
Blick in die S-Bahnstation Marktplatz © Deutsche Bahn
Visualisierung
Visualisierung - so soll die Station dann aussehen © DB Deutsche Bahn