Sprungmarken
Aktuelles Wetter:bewölkt15°C
Suche
Suche

Auch in Bürgel steht die neue Fahrradstraße kurz vor der Fertigstellung: Sobald die Arbeiten in der Taunusstraße im Nordend abgeschlossen sind, werden auch die Von-Behring-Straße und teilweise die Bildstockstraße mit Markierungen und neuen Schildern versehen. Wenn das Wetter mitspielt, beginnen die Arbeiten am Montag, 18. Mai. Sie dauern etwa zwei Wochen und verlaufen in vier Abschnitten von Süden nach Norden.
Fahrbahnmarkierungen in der Fahrradstraße im Nordend
Im Nordend sind die Markierungen in Arbeit. So ähnlich wird auch das Ergebnis in Bürgel. © Urban Media Project
Für die Arbeiten im Rahmen des Fahrradprojekts Bike Offenbach werden vorübergehend Haltverbote eingerichtet und rechtzeitig durch Schilder ausgewiesen. Die Anwohnerinnen und Anwohner erhalten zudem eine Wurfsendung, die über die Maßnahmen informiert.
Bike OF Karte Bürgel
© Urban Media Project
Nach Fertigstellung der Fahrradstraße gilt für Autofahrer auch in der Von-Behring-Straße: „Anlieger frei“. Eine reine Durchfahrt ist nicht mehr erlaubt – mit einer Ausnahme: Der kurze Abschnitt zwischen Rumpenheimer Straße und Karolingerstraße wird für Autos freigegeben, damit alle Anwohnerinnen und Anwohner zu ihren Grundstücken gelangen. Sie und ihre Besucher dürfen natürlich weiterhin mit dem Auto zu ihren Wohnungen fahren.

In Fahrradstraßen hat der Radverkehr grundsätzlich Vorrang – und damit auch Vorfahrt – , Radelnde dürfen nebeneinanderfahren, und es gilt maximal Tempo 30 für alle. Für Radfahrende entsteht so in der Von-Behring-Straße eine gute und sichere Alternative zur Langstraße / Offenbacher Straße, über die sich auch die Geschäfte in Bürgel erreichen lassen.

Das Team Bike Offenbach bittet um Geduld und Verständnis, da neue Verkehrsregelungen immer ihre Zeit benötigen, bis sie allgemein erkannt und akzeptiert werden.

Die Rumpenheimer Straße erhält im Laufe der nächsten Woche auf Höhe der Von-Behring-Straße eine Mittelinsel, über die Radfahrende sicher in die Fahrradstraße einbiegen können. Auch die Überquerung der Offenbacher Straße wird verbessert – diese Mittelinsel kommt allerdings erst später, da vorher dort Bauarbeiten des Stadtservice abgeschlossen werden müssen.

Die gesamte Maßnahme im Rahmen von Bike Offenbach trägt zur Verkehrsberuhigung und damit zu einer besseren Wohn- und Lebensqualität im Stadtteil bei. Insgesamt entsteht in Bürgel eine etwa ein Kilometer lange Fahrradstraße: Dadurch wird die Strecke von der Mainfähre in Rumpenheim bis zur Innenstadt etwa zwei Kilometer kürzer und auch besser beleuchtet sein als die bisherige Route entlang des Mains. Diese direkte Wegeführung soll gerade auch Pendlerinnen und Pendler zum Umsatteln bewegen.

14.05.2020