Sprungmarken
Aktuelles Wetter:bedeckt11°C
Suche
Suche

Bike Offenbach: Ivonne Gerdts beim Workshop Radverkehrsförderung
Die städtische Radverkehrsbeauftragte Ivonne Gerdts stellt das Projekt Bike Offenbach beim 6. Workshop zur Radverkehrsförderung vor. © OPG

Mit ihrer Kampagne „Offenbach aufs Rad“ will die Klima.Schutz.Aktion das Fahrradfahren in Offenbach attraktiver gestalten und noch mehr Menschen für diese umweltfreundliche Art der Fortbewegung begeistern. Dazu trägt auch der jährliche Workshop zur Radverkehrsförderung bei, der am Freitag, 28. Februar 2020, zum 6. Mal stattfand. Die Anwesenden diskutierten unter anderem die Frage, mit welchen Maßnahmen und Strategien Offenbach fahrradfreundlicher wird.

Input dazu lieferte auch Bike Offenbach: Die städtische Radverkehrsbeauftragte Ivonne Gerdts, Fachreferentin im Amt für Stadtplanung, Verkehrs- und Baumanagement, stellte das Fahrradstraßen-Projekt in einer Präsentation vor und warb für einen verständnisvollen Umgang der Verkehrsteilnehmenden miteinander. Ab Mitte 2020 stehen unter anderem Arbeiten in der Geleitsstraße und an der Fahrradachse 2 bis nach Gravenbruch bevor.

03.03.2020

Bike Offenbach: Ivonne Gerdts beim Workshop Radverkehrsförderung OPG
1 / 1