Sprungmarken
Aktuelles Wetter:bewölkt26°C
Suche
Suche

Es ist wieder soweit: Vom 6. bis 26. Juni findet in Offenbach das Stadtradeln 2020 statt. Bike Offenbach tritt dabei mit einem eigenen Team an - und freut sich auf IHRE Unterstützung.
Bike Offenbach Hafen 09-2018
Das Team Bike Offenbach ist offen für alle - bisher gibt es 44 Anmeldungen. © Urban Media Project

Die Kampagne des Klima-Bündnisses geht in die 13. Saison und hat sich mittlerweile zu Deutschlands größter Fahrradkampagne entwickelt. Auch die Stadt Offenbach am Main und die Stadtwerke-Unternehmensgruppe beteiligen sich traditionell am „Radeln für ein gutes Klima“. Um dem Fahrrad(-straßen-)Projekt noch mehr Rückenwind zu verschaffen, geht Bike Offenbach wieder mit einem eigenen Team an den Start.

Teamleiter Ulrich Lemke setzt sich als Projektmanager von Bike Offenbach dafür ein, die Infrastruktur für Radfahrende (und auch für Fußgänger) in Offenbach zu verbessern. Er freut sich über jede(n), die oder der in diesen Wochen das Auto stehen lässt und sich aufs Fahrrad schwingt: "Das Stadtradeln-Team Bike Offenbach ist offen für alle: für Projektbeteiligte und - unterstützer, für Bürgerinnen und Bürger der Stadt und für Menschen, die in Offenbach arbeiten - ob bei der Stadt, den Stadtwerken oder andernorts." Bisher gibt es bereits 44 Anmeldungen, und 26 Stadtradelnde haben schon begonnen, Kilometer für das Team Bike Offenbach zu sammeln.

Der Spaß an Bewegung und Fitness, Frischluft und der gemeinsamen Aktion steht dabei im Vordergrund. Teilnehmen ist ganz einfach: Interessierte registrieren sich unter https://www.stadtradeln.de/index.php?id=171&&city_preselect=6839, wählen dann unter „Weiter“ das Team Bike Offenbach aus - und radeln im Aktionszeitraum mindestens 10 km (also eine sehr überschaubare Strecke). Alle zurückgelegten Kilometer zählen (auch außerhalb von Offenbach) und punkten nicht nur beim Wettbewerb, sondern auch im Hinblick auf Klimaschutz und Lebensqualität.

Natürlich gelten auch beim Radfahren die empfohlenen Abstandsregeln zu den Mitmenschen, und die Teams sind virtuell gemeinsam unterwegs – ein kollektives Anradeln hat es wegen der Corona-Pandemie 2020 nicht gegeben. Dafür findet am 17. Juni eine Tour nach Bieber mit begrenzter Teilnehmerzahl statt. Alle weiteren Infos dazu finden Sie hier.

Ein Aufsteigen und Anmelden ist noch bis 26. Juni jederzeit möglich. Kommen Sie mit uns auf Tour(en)!

09.06.2020

Weitere Infos zum Thema: