Sprungmarken
Aktuelles Wetter:bedecktC
Suche
Suche

Neue Tore
Erneuerung der hofseitigen Fahrzeughallentore © Feuerwehr Offenbach
Erneuerung der hofseitigen Fahrzeughallentore
Erneuerung der hofseitigen Fahrzeughallentore © Feuerwehr Offenbach

Bei diesem Bauabschnitt werden die Tore an der großen Fahrzeughalle erneuert und gleichzeitig der Boden davor ausgebessert. Durch das Gewicht der Fahrzeuge haben sich über die Jahre Risse im Asphalt gebildet. Immer wieder gelangt Feuchtigkeit in den Keller. Außerdem wird eine ebenerdige Einfahrt geschaffen. Derzeit müssen die Einsatzfahrzeuge über eine mehrere Zentimeter hohe Kante in die Halle rollen.

Mit schwerem Gerät, einem Stemmbagger und Preßlufthämmer sowie Betonschneidemaschinen werden seit mehreren Tagen die alte Betondecke und die aus Vollbeton bestehenden Lichtschächte abgetragen. Die Lärmbelastung innerhalb der Wache ist enorm hoch.

Mittlerweile (Stand 19.09.18)sind die umfangreichen Betontrenn- und Abbrucharbeiten beendet und die Baufirma beginnt mit dem abdichten und betonieren der Kellerschächte. Damit ist zunächst der Lärmpegel innerhalb der Feuerwache auf ein "normales" Maß reduziert. Die Pfosten und Seitenführungen der neuen Tore sind bereits montiert. Die Platzverhältnisse im Hof der Wache und die Parkplatzsituation für Mitarbeiter der Feuerwehr werden durch den Beginn der Bauarbeiten am Neubau erneut weiter eingeschränkt.

Mit heutigem Stand (03.11.2018) sind die neuen Tore eingebaut und es werden noch letzte Verkleidungs- und Montageteile angebracht. Die Sanierung des Bodens, sowohl innerhalb der Fahrzeughalle als auch an der Hofseite sind soweit abgeschlossen. Die Tore müssen noch elektrisch angeschlossen werden.

Rechtzeitig vor der kalten Jahreszeit sind Anfang Dezember die Bauarbeiten an den Toren zur Halleneinfahrt beendet. Die Tore werden bereits wieder zur Einfahrt genutzt