Sprungmarken
Aktuelles Wetter:Nebel10°C
Suche
Suche

Gegen 09:45 Uhr am Donnerstagmorgen meldete ein im Haus tätiger Handwerker über Notruf 112 bei der Leitfunkstelle Offenbach eine Rauchentwicklung aus dem Dachgeschoss eines dreigeschossigen Wohnhauses in der Blumenstraße 93.

Der Löschzug rückte gemäß dem Alarmstichwort Dachstuhlbrand umgehend zur gemeldeten Einsatzstelle aus. Nach der ersten Erkundung durch den Zugführer konnte festgestellt werden, dass in einer Dachgeschosswohnung Teile einer Küchenzeile in Brand geraten waren.

Ein unter Atemschutz vorgehender Feuerwehrtrupp hatte den Brand schnell unter Kontrolle, so dass eine weitere Brandausbreitung auf das gesamte Dachgeschoß verhindert werden konnte. Abschließend musste noch der Brandrauch mit Lüftungsgeräten beseitigt werden. Die Bewohner des Gebäudes blieben glücklicherweise unverletzt.

Der Einsatz war um 11.19 Uhr beendet.