Sprungmarken
Aktuelles Wetter:bedecktC
Suche
Suche

Parallel zu einem Fahrzeugbrand mussten die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr, die durch Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Waldheim unterstützt wurden, am heutigen Abend zu einem schweren Verkehrsunfall auf die Mühlheimer Straße ausrücken.

Etwa in Höhe des Burger Kings waren zwei Pkw so heftig aufeinander geprallt, dass Anrufer einen eingeklemmten Fahrzeuginsassen bei der Leitstelle der Feuerwehr meldeten. Den ersten Einsatzkräften vor Ort bestätigte sich diese Meldung. Der Fahrer eines der beiden Pkw war im Fußraum eingeklemmt und musste mit technischem Gerät von der Feuerwehr befreit werden. Insgesamt wurden vier Personen verletzt, davon zwei leider schwer. Alle wurden sie in die umliegenden Krankenhäuser transportiert.

Einsatzart Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person
Einsatzort Mühlheimer Straße 105
Einsatzzeit 19:11 Uhr bis 20:15 Uhr
Ursache wird von der Polizei ermittelt
Personenschaden 4 verletzte Personen
Sachschaden in € noch nicht beziffert

Eingesetzte Kräfte

11 Feuerwehr Offenbach, Rettungsdienst und Polizei