Sprungmarken
Aktuelles Wetter:bedecktC
Suche
Suche

Am Nachmittag des 28.12.2017 wurde der Leitstelle Offenbach eine im Main treibende Person in Höhe des Isenburger Schlosses gemeldet.

Von den Einsatzkräften des sofort zu genannten Einsatzstelle entsandten Wasserrettungszuges der Feuerwehr Offenbach konnte die Person in Höhe des Mainuferparkplatzes schnell geborgen werden. Leider konnte der ebenfalls alarmierte Notarzt dort letztendlich nur noch den Tod der Person feststellen.

Die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Offenbach wurden bei dem Einsatz von den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Offenbach-Rumpenheim und den Kollegen des Wasserrettungszuges der Feuerwehr Frankfurt unterstützt.

Um 16.35 Uhr war der Einsatz beendet.