Sprungmarken
Aktuelles Wetter:bedecktC
Suche
Suche

Die Auswirkungen des Sturmtiefs Egon waren im Stadtgebiet Offenbach glücklicherweise kaum spürbar.
Die Auswirkungen des Sturmtiefs Egon waren im Stadtgebiet Offenbach glücklicherweise kaum spürbar. Zwischen 02:00 Uhr und 05:00 Uhr mussten insgesamt vier umgestürzte Bäume beseitigt werden. Dabei unterstützten die Freiwilligen Feuerwehren aus Waldheim und Bieber. Zeitgleich musste der Löschzug insgesamt drei Mal zu ausgelösten Brandmeldeanlagen ausrücken, es handelte sich jedoch um Fehlalarme. In der Mathildenstraße benötigte der Rettungsdienst Unterstützung. Ein Patient musste mittels der Drehleiter aus seiner Wohnung im Obergeschoss gerettet werden, da der Treppenraum zu eng für die Krankentrage war.